Nr. 34 von 272 Ressourcen im Ordner por_02_bvr
Blättern: << zurück || weiter >>

Philipp Otto Runge

An Karoline Perthes


Kopenhg 2,063 # 6. Januar 1801

An Karoline Perthes


Liebe Frau Karoline Perthes, es ist
doch ganz was erstaunliches, so ein Weihnachten! und so ein Neujahr ! und so ein Neujahrhundert ! Ich
kann mich gar nicht erwehren, Ihnen so mit einmal und gradezu ein ganzes Neujahrhundert zu wünscheni
Daniel sagt mir, daß ich zuerst nach Hamburg kommen soll, Sie glauben gar nicht, wie ich mich dazu freue.
Gestern war es ein gemeines Wetter, da konnt' ich nicht fünf zählen, aber heute ist es so göttlich, daß ich
neues Leben geschöpft habe und nun die große Zahl der Tage, die noch zwischen uns liegt, wie einen
Augenblick überfliege und mich ganz unter euch träumen kann. Küssen und drücken Sie alles in der ganzen
Familie vom Kleinsten zum Größten; es ist dumm, daß ich keine Zeit habe, wenn ich doch eine Ewigkeit
(eine kleine meyne ich) hätte, es sollte mir an Stoff nicht fehlen und nicht an Lust, euch gar viel Lustiges und
Schönes zu sagen. Grüßen Sie d r a u ß e n (in Wandsbeck) . Von ganzem Herzen Ihr getreuer Otto


Alle Rechte vorbehalten.
URL dieser Ressource: http://ask23.hfbk-hamburg.de/draft/archiv/por/por_02_bvr/por_02_bvr_1801_01_06_03.html
Das ist die Originalversion der Ressource: Verfügbar gemacht von christiane am 2009-10-22, Hashwert da39a3ee5e6b4b0d3255bfef95601890afd80709