Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. (keine Kennung)

Texte zur Kunst

Nr. 49 - 52 / 2003

Nr.52 / 2003

INHALT

DER LIEBE WEGEN

EIN INTERVIEW VON ISABELLE GRAW MIT EVA ILLOUZ

JETZT HAT'S MICH ERWISCHT

ÜBER DEN COUP DE FOUDRE ALS WAHRNEHMUNGSSCHEMA

GERHARD NEUMANN

WAS MACHEN WIR MIT UDO WALZ? LIEBE IN DER "BUNTE"

VIOLA SCHMITT

LIEBEN LERNEN

EIN INTERVIEW MIT ROBERT EPSTEIN VON JÖRG-UWE ALBIG

"ICH WÜRD DAS MAL AUF DEN BEGRIFF OBSESSION BRINGEN"

LIEBE IN FILMEN VON TOM TYKWER UND OSKAR ROEHLER

EKKEHARD KNÖRER

EINE TERRORISTIN IM HAUSE DER LIEBE?

EIN GESPRÄCH ZWISCHEN SUSANNE SACHSSE UND DANIEL HENDRICKSON

DIE LIEBE ZUR KUNST UND DEREN VERKENNUNG ADORNOS MODERNISMUS

JULIANE REBENTISCH

DREAM ON / DIE POLITIK DES TAGTRAUMS

JOSEPHINE PRYDE

THIS IS NOT A LOVE SONG

LIEBE IN UND UM DIE FILME VON JOHN CASSAVETES

ESTHER BUSS

ES KANN NICHT JEDE/R ANDREA HEISSEN / ZU DEN NEUEN ARBEITEN VON ANDREA FRASER

SABETH BUCHMANN

MAN LIEBT SICH, MAN LIEBT SICH NICHT, MAN LIEBT SICH STANLEY CAVELLS LOB DER WIEDERVERHEIRATUNG

GERTRUD KOCH

UMFRAGE

LIEBE ARBEIT KUNST

WIE WIRKT SICH IHR LIEBESLEBEN AUF IHRE KÜNSTLERISCHE (BZW. KULTURELLE) PRODUKTION AUS?

AMELIE VON WULFFEN / DANIEL RICHTER / JONATHAN MEESE / CLEMENS KRÜMMEL / TOM BURR / ISABELLE GRAW / ADRIAN PIPER / ESTHER BUSS

ROTATION

BRIGITTE WEINGART / ZU UWE JOHNSONS "SKIZZE EINES VERUNGLÜCKTEN"

CHRISTIANE VOSS / ERNST TUGENDHATS "EGOZENTRIZITÄT UND MYSTIK³

THOMAS KHURANA / BARTHES UND DER ANACHRONISMUS DER LIEBE

BARBARA VINKEN / ON THE ROAD MIT GOETHE, E.T.A. HOFFMANN UND BALZAC

MICHAELA WÜNSCH / JULIA KRISTEVAS "HISTOIRES D¹AMOURS³

DIRK SETTON / NIKLAS LUHMANNS "LIEBE ALS PASSION³

BILDSTRECKE

LE PING PONG D¹AMOUR

DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE

FRIEZE ART FAIR, DIE ERSTE

DAVID BUSSEL

EDITIONEN

RICHARD PHILLIPS

OLAFUR ELIASSON

BESPRECHUNGEN

VERWANDTE DES LEBENS / JÖRG SCHLICKS ZEICHNUNGEN IN DER GALERIE CHRISTIAN NAGEL, BERLIN

CLEMENS KRÜMMEL

"FRANZWESTITE" / FRANZ WEST IN DER WHITECHAPEL ART GALLERY, LONDON

EMILY PETHICK

KATZE AUS DEM SACK / JIM MEDWAY IN DER MANCHESTER ART GALLERY

NEIL MULHOLLAND

WEITER MACHEN / HENNING BOHL IN DER GALERIE BORGMANN/NATHUSIUS, KÖLN

MICHAELA EICHWALD

IN ANLEHNUNG AN / MICHAELA MEISE IM KJUBH KUNSTVEREIN, KÖLN

STEFANIE KLEEFELD

DIE SCHRECKEN DER METROPOLEN / MATTHEW BUCKINGHAM IM MUMOK, WIEN

KARIN GLUDOVATZ

DER SONNENGRUSS / CHRISTIAN HOLSTAD IN DER GALERIE AUREL SCHEIBLER UND BEI DANIEL SCHMIDT, KÖLN

MICHAEL KREBBER

DER REFERENZ ZU EHREN / JAN TIMME IM KUNSTVEREIN BRAUNSCHWEIG UND IM KUNSTVEREIN IN HAMBURG

MATTHIAS MÜHLING

EINE DER VERBREITESTEN KRANKHEITEN IST DIE DIAGNOSE / WERNER BÜTTNER IN DEN DEICHTORHALLEN, HAMBURG

GUNTER RESKI

CAUSE & EFFECT / JACQUES CHARLIER IM NEUEN AACHENER KUNSTVEREIN

WOLFGANG BRAUNEIS

BESTELLT UND NICHT ABGEHOLT / MICHAEL KREBBER IN DER GREENE NAFTALI GALLERY, NEW YORK

DAVID GRUBBS

WELCH EIN ROMANTIKER! / ALLAN SEKULA IN DER GENERALI FOUNDATION, WIEN

ROGER M. BUERGEL

Texte zur Kunst

Nr.51 / 2003

ANIMATION - DER IMAGINÄRE SIGNIFIKANT DES DOKUMENTARISCHEN

MICHAEL RENOV

KRISHNAS KARIES - ZUM PHÄNOMEN UNIVERSELLER KARTOGRAFIE UND MODE

ALICE CREISCHER / ANDREAS SIEKMANN

GRAUWERTE - EIN PROJEKT VON KLUB ZWEI ZUM GEBRAUCH HISTORISCHER DOKUMENTARFOTOGRAFIE

KARIN GLUDOVATZ

EIN RAUM UND SEINE ZEIT - DIE AUSSTELLUNG "FREUDS VERSCHWUNDENE NACHBARN" IN WIEN

RALPH UBL

EIN BILD VON EINEM MANN - FÜR EINEN FRÜHEREN MARKUS LÜPERTZ

ISABELLE GRAW

SYMPATHIE FÜR DAS AUTORPRINZIP

DIE GEZEICHNETEN REPORTAGEN VON JOE SACCO

CLEMENS KRÜMMEL

UMFRAGE: DOKUMENTE SPRECHEN NICHT

STIMMEN ZU ALTEN UND AKTUELLEN DOKUMENTARISMEN IN DER KUNST

MARTHA ROSLER / RAQS MEDIA COLLECTIVE / KARIN REBBERT / HOLGER KUBE VENTURA / STEFANIE SCHULTE STRATHAUS

ROUNDTABLE

BARNEY IM ABSPANN

EINE GESPRÄCHSRUNDE MIT TOM HOLERT, GERTRUD KOCH, JUTTA KOETHER, SEBASTIAN SCHIPPER UND TOM TYKWER

BILDSTRECKE

AGRICOLAS DUNSTSTRECKE

MICHAELA EICHWALD

ROTATION

PROVISORISCHE MASSNAHMEN - MIKE KELLEY ALS AUTOR

JOHN C. WELCHMAN

MIT VERLAUB

AUS DEM LOCH GESCHÜTTELT - EIN VORLÄUFIGER AKTIONSBERICHT VON KÖLNER KULTURBAUSTELLEN

ILKA BECKER

EDITIONEN

DAN GRAHAM

THOMAS HIRSCHHORN

BESPRECHUNGEN

SALON DER SCHÖNEN PAVIANE / MÖGLICHKEITEN DES HISTORIENBILDS

DIERK SCHMIDT

STAND ROTES PARIS / GÉRARD FROMANGERS AUFTRITT AM LINKEN UFER

MARTIN CONRADS

PLEASE KILL ME / MERLIN CARPENTER BEI AMERICAN FINE ARTS, NEW YORK

GARETH JAMES

THIS WAS TOMORROW / RICHARD HAMILTONS "INTROSPECTIVE" IM MUSEUM LUDWIG, KÖLN

BRIGITTE WEINGART

DAS REALE AN DER RÜCKHOLFEDER / "CRUEL & TENDER" IN DER TATE MODERN, LONDON

WALEAD BESHTY

MODERNICA DESERTA / MARTIN BECKS AUSSTELLUNG "AN EXHIBIT" IM GRAZER KUNSTVEREIN

CHRISTIAN HÖLLER

AM PLATZ / CLEGG & GUTTMANN IN DER GALERIE CHRISTIAN NAGEL, BERLIN

STEPHANIE TASCH

RÜCKPROJEKTIONEN / EINE WIEDERAUFNAHME IN DER GALERIE KONRAD FISCHER, DÜSSELDORF

STEFAN RÖMER

LAUFEN, FISCHEN, FILMEN / DIE INUIT-LEGENDEN DER IGLOOLIK ISUMA PRODUCTIONS

MICHAELA SCHÄUBLE

BLICK VON DER SEITE / DER DOKUMENTARFILMER KLAUS WILDENHAHN

VIOLA RUSCHE

LAUTE SUBJEKTE / KUTLUG ATAMANS NAHAUFNAHMEN

EDGAR SCHMITZ

FOR THE PEOPLE / DAVID SHRIGLEY BEI BQ, KÖLN

ANKE KEMPKES

RAUCHERECKEN DES BEWUSSTSEINS / TERRY FOX IM MUSEUM FRIDERICIANUM, KASSEL

BENJAMIN MEYER-KRAHMER

BILDERFRIEDEN / EIN NEUES JAHRBUCH ALS FORUM DER BILDWISSENSCHAFTEN

SUSANNE STRÄTLING

DAS ARCHIV, EIN VERGNÜGEN / ÜBER DAS BUCH ZUM PROJEKT "INTERARCHIV"

SVEN SPIEKER

SEKUNDARISMUS / DIE TAGUNG "ORIGINALKOPIE" AN DER UNIVERSITÄT KÖLN

STEFANIE DIEKMANN

Texte zur Kunst

Nr.50 / 2003

EINLEITUNG

DIE AUFGABE DER FÜNFZIGER

SUSANNE LEEB

LATENZZEIT. DIE LEERE DER FÜNFZIGER JAHRE

EIN INTERVIEW MIT ANSELM HAVERKAMP VON JULIANE REBENTISCH UND SUSANNE LEEB

ALL ALONE (1957) - FAUTRIER IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

JUTTA KOETHER

VERSÄUMTE LEKTIONEN - KUNSTGESCHICHTE UND NACHKRIEGSZEIT

EIN INTERVIEW MIT JUTTA HELD VON SUSANNE LEEB

INFORMEL UND INFORMATION: MAX BENSE - SYMPATHISCH SYMPTOMATISCH GELESEN

HELMUT DRAXLER

EKELTHEORIEN

MICHAEL DREYER

DAS IN/HUMANE. LYOTARDS APPEL

DIRK SETTON

"WIR HATTEN VON DEN KÜNSTLERN GELERNT…"

EIN INTERVIEW MIT LASZLO GLOZER VON SIGRID RUBY

BEOBACHTER ZWEITER ORDNUNG - VLASSIS CANIARIS' KONKRETER REALISMUS

MICHAEL FEHR

DADA-SITUATIONISMUS-FLUXUS-TUPAMARO-KONZEPTUALISMUS!

EIN INTERVIEW MIT LUIS CAMNITZER VON SABETH BUCHMANN

BILDSTRECKE:

CHARLINE VON HEYL

ROTATION:

MENSCH TIER / DERRIDA, AGAMBEN, COETZEE UND DIE UNERWARTETE RÜCKKEHR DER KREATUR

ULRICH RAULFF

CRUISING HABERMAS / DAS NEUE BUCH VON MICHAEL WARNER

BRIAN CURRID

EDITIONEN:

ALFREDO JAAR

MICHEL MAJERUS

SHORTCUTS:

MALEREIAUSSTELLUNGEN HIER UND DORT

AUSSTELLUNGEN IN FRANKFURT, MÖNCHENGLADBACH, KÖLN UND WOLFSBURG

JÖRG HEISER / ANTJE MAJEWSKI / RAIMAR STANGE / ELKE BUHR / ANKE KEMPKES /

RALPH WERNICKE

LIEBE ARBEIT KINO:

VORZEITIG ABGEBROCHEN / BERTOLT BRECHT, "MUTTER COURAGE" UND DIE DEFA

MANFRED HERMES

REAKTIONSZEIT / DIE SPRACHE DER "CAHIERS DU CINÉMA"

ANDREAS VAN DÜHREN

OPERIEREN MIT VARIABLEN / ERNST WILHELM NAY IM KUNSTMUSEUM BONN

FRIEDRICH WELTZIEN

BESPRECHUNGEN:

HELMS KLANG / DAS HÖRSTÜCK "FA: M'AHNIESGWOW" VON HANS G HELMS

MARTIN CONRADS

SUPERGEGENSTÄNDLICHKEIT / DER MASCHINENMALER KONRAD KLAPHECK

CHRISTINE MEHRING

DER SCHUSS AUS DEM KÜNSTLICHEN HINTERKOPF / DER ZEICHNER MANFRED SCHMIDT

ALEXANDER ROOB

DAS LACHEN BLEIBT IM HALSE STECKEN / MARTIN KIPPENBERGER IM ZKM, KARLSRUHE

GREGORY WILLIAMS

URBAN WARFARE / EIN PROJEKT ISRAELISCHER ARCHITEKTEN

TAL STERNGAST

KAI UND ABEL / KAI ALTHOFF UND ABEL AUER IM DIÖZESANMUSEUM FREISING

ESTHER BUSS

LOCATION, LOCATION, LOCATION! /

DIE ERÖFFNUNG DER NEUEN SAATCHI GALLERY, LONDON

SIMON FORD

POLY BIND / VALIE EXPORT IN DER AKADEMIE DER KÜNSTE, BERLIN

STEPHAN GEENE

DIE NEUE REFERENZKLASSE / SAM DURANT IN LOS ANGELES UND DÜSSELDORF

CHRISTIAN RATTEMEYER

DIE LEERE IM ZENTRUM DES DOUGHNUT /

TAKEHITO KOGANEZAWA, WOHNMASCHINE, BERLIN

STEPHANIE TASCH

MITEINANDER, FÜREINANDER, GEGENEINANDER /

THOMAS HIRSCHHORN, ARNDT&PARTNER, BERLIN

AXEL JOHN WIEDER

DIE WIEDERKEHR DER PARADE / DIE AUSSTELLUNG "ORGANISATIONAL FORMS"

NATASA ILIC

MAURICE BLANCHOT (1907-2003)

MONIKA RINK

EIN NACHRUF AUF COLIN DE LAND

CHRISTIAN NAGEL

JACK GOLDSTEIN

ROBERT LONGO

Texte zur Kunst

Nr.49 / 2003

HINTER DEM STUDIO

BRUCE NAUMANS AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM ATELIERRAUM

BEATRICE VON BISMARCK

NO SECRETS IN THE FAMILY - ZUM FRANK AUERBACHS ATELIER IN LONDON

CLEMENS KRÜMMEL

DIE SCHWARZE LEINWAND

EIN BESUCH BEI JONATHAN MEESE IN BERLIN

DIRK VON LOWTZOW

DAS ATELIER IM KOPF

EIN INTERVIEW MIT DANIEL BUREN VON ISABELLE GRAW

DIE ÖKONOMIE DES EXECUTIVE ARTIST

EIN E-MAIL-AUSTAUSCH MIT CAROLINE A. JONES

INTERNATIONALE POLITIK

EIN INTERVIEW MIT GAYATRI CHAKRAVORTY SPIVAK VON INA KERNER

WHEREVER - EIN BESUCH BEI SARAH STATON IN LONDON

EMILY PETHICK

SEI FREI - EIN BESUCH BEI MARKUS SELG IN BERLIN

THOMAS GROETZ

ORDNUNG IST ALLES

ZU BESUCH BEI FISCHLI/WEISS IN DER ZÜRCHER AGGLO

BEATE SÖNTGEN

"COME ON LADY, TAKE OFF THE DARK SUNGLASSES, COME ON MOTHER, WE ALL KNOW IT'S YOU!"

ZU GAST BEI JOHN BYRNE IN NAIRNE, SCHOTTLAND

NEIL MULHOLLAND

HANDTASCHENFORMAT - EIN BESUCH BEI ELKE KRYSTUFEK IN WIEN

MARIE-LUISE ANGERER

HAUS, HINTERHOF, ATELIER, KULISSE

PAUL MCCARTHYS ARBEITSRÄUME

JOHN C. WELCHMAN

"ENTSCHLÜSSELT MICH!"

EIN INTERVIEW MIT RENÉ POLLESCH VON ROMANO POCAI, MARTIN SAAR UND RUTH SONDEREGGER

DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE:

LEXIKON DER GRÜNDE, WESHALB MENSCHEN KUNST KAUFEN

JÖRG JOHNEN

ROTATION:

TOGAL GEGEN '68 / 35 JAHRE ERFAHRUNG IN DER SCHMERZTHERAPIE -

HOUELLEBECQS VERSPÄTETER HASS AUF DIE MAIREVOLTEN

KATJA DIEFENBACH

"THIS FISH DOES NOT SWIM ANYMORE" / ARBEITSBEGRIFFE BEI UNS IM

ATELIERKOMPLEX

MARION VON OSTEN

EDITIONEN:

LAURENZ BERGES

COSIMA VON BONIN

MIT VERLAUB …:

DIE VERWÄSSERUNG VON MITTELEUROPA / DIE AUSSTELLUNG "!AVANTGARDEN! IN

MITTELEUROPA 1910-1930" IM MARTIN-GROPIUS-BAU, BERLIN

SUSANNE VON FALKENHAUSEN

BESPRECHUNGEN:

GRAUE IMMANENZ / GERHARD RICHTER IN DER DEUTSCHEN GUGGENHEIM, BERLIN

RALPH UBL

MARTINSHÖRNER UND LUFTWURZELN / ",LIEBER MALER, MALE MIR' - RADIKALER

REALISMUS NACH PICABIA" IN DER SCHIRN KUNSTHALLE, FRANKFURT/MAIN

GUNTER RESKI

NEON-AVANTGARDE / JOSEPH ZEHRER IN DER GALERIE CHRISTIAN NAGEL UND BEI M29, KÖLN

BARBARA HESS

WENN ORTSSPEZIFIK ZUM KLASSIKER WIRD / MARK DION IN DER VILLA MERKEL, ESSLINGEN

CHRISTINE HEIDEMANN

DER FLECKIGE BODEN DES ATELIERS / CHRISTOPHER WOOL IN DER GALERIE MAX HETZLER, BERLIN

ISABELLE GRAW

DIE FESTUNG VERBIRGT DIE HOHLE STADT / "LOUIS SOUTTER ET LES MODERNES" IM KUNSTMUSEUM BASEL

ESTHER BUSS

MENSCH UND MASSE / THOMAS EGGERER IM WADSWORTH ATHENEUM MUSEUM OF ART, HARTFORD

CHRISTINE MEHRING

TWO-WAY MIRROR / ZWEI BESPRECHUNGEN DER AUSSTELLUNG "DAN GRAHAM. WERKE 1965-2000" IN DER KUNSTHALLE DÜSSELDORF

MARC GLÖDE / MICHAEL KREBBER

ANGEKOMMEN / HEIMO ZOBERNIG IM MUSEUM FÜR MODERNE KUNST, WIEN

MELANIE OHNEMUS

SHANGHAI LINKS, SHANGHAI RECHTS / SEAN SNYDER IN DER GALERIE NEU, BERLIN

STEPHANIE TASCH

IDENTIFIKATION EINER HENNE / JOSEPHINE PRYDE IN DER GALERIE MEERRETTICH IM

GLASPAVILLON AN DER VOLKSBÜHNE, BERLIN

ISABELLE GRAW

AUSZEITEN / DIE AUSSTELLUNG GESCHICHTE(N) IM SALZBURGER KUNSTVEREIN

RAIMAR STANGE

LANDSCHAFT AUF WIEDERVORLAGE / FRIEDERIKE CLEVER IN DER GALERIE KARIN

GÜNTHER, HAMBURG

LINA LAUNHARDT

MASSE UND MAGGI / THOMAS BAYRLE IM STÄDEL, FRANKFURT/MAIN

ELKE BUHR

ZU FRÜH UNVOLLENDET / SERGEJ JENSEN UND STEFAN MÜLLER IN DER GALERIE GREENE

NAFTALI, NEW YORK

DAVID GRUBBS

DA KOMMT EINIGES ZUSAMMEN / HARALD FALCKENBERGS BUCH "ZIVILER UNGEHORSAM"

BENJAMIN MEYER-KRAHMER

NUR NICHT MAUERN / "KLOPFZEICHEN" IM FOLKWANG-MUSEUM, ESSEN

STEFANIE PETER

VERHANDLUNGSRÄUME / ÜBER NINA MÖNTMANNS BUCH "KUNST ALS SOZIALER RAUM"

ASTRID WEGE



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_zeitschriften/texte_zur_kunst-04.html