Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. (keine Kennung)

Monopol

Magazin für Kunst und Leben

Nr. 6 / 2005

Inhalt

12

Impressum/Contributors

14

Vorstudien

Was Luc Tuymans' persönliches Rice-Thema ist, wen Andy Warhol auf seine A-Liste setzte, wie MMK-Direktor Udo Kittelmann ins Netz gegangen ist, wie man Ed Ruscha endgültig ausspricht und vieles mehr

20

Kommentar

Florian Illies fragt sich, wie Richard Prince vom Thronfolger zum König wurde und was das mit George W. Bush zu tun hat.

22

Die Wüste bebt

Eine Kleinstadt in der texanischen Wüste dreht durch: Marfa entwickelt sich zu einem der heißesten Treffpunkte der Kunstszene (siehe Hintergrundbild) - inklusive Intrigen, Prada, Macht und Vandalismus. Das Who is Who im Niemandsland von Silke Hohmann

42

Watchlist

Diesmal: Shannon Bool. Vorgestellt von Vanessa Joan Müller

44

Thomas Zipp

Der Künstler sieht Stürme früher voraus als Meteorologen (siehe Hintergrundbild). Ein Porträt von Amélie von Heydebreck

54

David Hockney

In seinem Berliner Hotelzimmer sprach der exzentrische Maler mit Amélie von Heydebreck und Florian Illies über das Rauchen, gute Künstler, die Überlebenschancen der Fotografie und seine Malerei.

62

Auktionen

Malt in Germany: Das war das begehrteste Markenzeichen der Auktionen in diesem Herbst. Florian Illies über ein Phänomen

68

Globalisierung der Galerien

Immer mehr Galeristen eröffnen Dependancen am anderen Ende der Welt. Ob das Sinn macht, analysiert Marc Spiegler.

74

Neue Bücher

Über die Liste von "Art Now II", Fußball-Kultur, Stammbäume der Avantgarde und Martin Kippenberger

80

Gruppenfoto

Vor der Eröffnung der "Rundlederwelten" in Berlin trafen sich die Künstler zur Mannschaftsaufstellung. Von Tobias Rüther

83

Edition Thomas Zipp

Zehn originale Ölgemälde exklusiv für Monopol-Leser

84

Mode

Maria als Mode-Ikone

96

Weihnachtsgeschenke für Kunstsammler

Monopol hat für Sie die schönsten Jahresgaben der Kunstvereine zusammengestellt.

98

Beste Welt

Um die deutsche Wirtschaft zu retten, muß das Wir-Gefühl stimmen, findet Frank Sieren. Von Ingo Niermann

101

Utopia

Candice Breitz denkt für Monopol über die Zukunft der Sprache nach - und landet in Babel.

104

Chantal Michel - ein Mensch im Hotel

Die Schweizer Künstlerin besetzt ein Hotel und wird zur Lampe. Ein Porträt von Christina Hubbeling

110

Art & Economy

Kunsthandel online ist fast so alt wie das Internet. Warum die Welt trotzdem erst jetzt bereit ist für artnet.com.

Von Stefan Koldehoff

111

Richterskala

Peter Richter hat Probleme mit der Polizei - ästhetisch.

114

Preview

Neue Werke von Marlene Dumas (kleines Foto: "I must be off (Iness and Manness, Vacation Project)", 1972, 27,5 x 18,9 cm), Phillip Zaiser und Pipilotti Rist. Erste Blicke auf einen blauen Fleck auf dem Po, einen Flamingo in der Galerie und frühe Skizzenbücher.

128

Ausstellungskalender

Ein Überblick über die wichtigsten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst im Dezember und Januar in Museen und Galerien

146

Duopol

Monopol befragt kreative Paare: diesmal das Sammlerehepaar Mera und Don Rubell aus Miami



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_zeitschriften/monopol_2005.html