Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. (keine Kennung)

Kunstreport

Sonderausgabe Winter 1994/95

INHALT

6 VORWORT

DER KUNSTREPORT. DAS SPRACHROHR DES DEUTSCHEN KÜNSTLERBUNDES Ursula Binder

Günter Feist:

12 EIN FOLGERICHTIGER SCHRITT. RÜCKSCHAU AUF DIE AUSSTELLUNG ABSTRAKT IN DRESDEN 1993

Hermann Wiesler:

17 DIE AUSSTELLUNG PRIMA IDEA IN MANNHEIM 1994

Gerhard Pfennig:

30 KÜNSTLER BILDE UND REDE

Ferdinand Ullrich:

36 LASSEN SICH KÜNSTLER ORGANISIEREN?

Robert Kudielka:

44 DIE WICHTIGSTE LOBBY SIND DIE KÜNSTLER SELBST

Ulrich Roloff-Momin:

50 DER DEUTSCHE KÜNSTLERBUND - SELBSTVERSTÄNDNIS UND PERSPEKTIVE

Lucie Schauer:

57 ERNEUERUNG FÜR DIE ZUKUNFT

Ingrid Wagner-Kantuser:

60 ANMERKUNGEN ZUR SITUATION VON FRAUEN IM KUNSTBETRIEB

67 DIE AUTOREN

Ursula Binder:

69 DER DEUTSCHE KÜNSTLERBUND IM ÜBERBLICK

90 REGISTER DER AUSSTELLUNGEN UND DER BETEILIGTEN KÜNSTLER

Kunstreport

Juni 92

Inhalt

Einladung zu DKB-Gesprächen....................... 1

DKB in Aachen ............................ 2

Jury-Sitzung 1992............................................. 4

Ausstellungsplätze in Aachen.................... 6

Beiträge zum Selbstverständnis

Verena Vernunft................. 8

Bert Düerkop ................ 9

Inge Höher.............................................. 11

Otto Herbert Hajek......................... 12

Christoph M. Gais....................... 15

Heiner Stachelhaus...............19

Siegfried Salzmann.............20

Friedhelm Falke......................21

Werner Broschat.....................21

Eberhard Göschel...............22

Hartmut Friedrich.......................24

Kulturförderung und europäischer Binnenmarkt........................... 30

Ergänzungsfonds........... ........31

Erinnerung an Hans Kuhn......................32

Kunstreport

Dez.91

Inhalt

Das LUDWIG FORUM für internationale Kunst........... 2

Darmstadt, die Eröffnung/Walter Scheel................ 3

Evelies Mayer.............................................. 4

Helmut Geiger............................................. 6

Günther Metzger.......................................... 7

Harry Graf Kessler-Preis ............................ 8

Deutscher Künstlerbund-Preis.................... 10

Musik-Performance.................................... 11

Neu im DKB........................................................... 12

Resolution des DKB............................................... 13

Selbstverständnis, Problemstellung....................... 14

Krise der Kunstvereine............................... 15

Zone D Leipzig ........................................... 18

Beispiel Schweden..................................... 21

Beispiel Schweiz......................................... 23

Beispiel USA............................................... 25

Generalstände der Kultur........................... 26

Peiner Kunststreit........................29

Siegfried Neuenhausen ......... ............................. 31

Marie-Louise von Rogister.................................... 32

Kunstreport

Juni 1991

Inhalt

Der deutsche Künstlerbund in Darmstadt, 39. Jahresausstellung

Termine............1

Verena Vernunft: Zur Situation des deutschen Künstlerbundes 91..............2

Willkommen in Darmstadt............3

Deutscher Künstlerbundpreis der Sparkassen/ Harry Graf Kessler Preis............4

Galerie im DKB.......................5

Diskussion

Siegfried Salzmann/Zur DDR-Kunst.....8

Günter Drebusch/Was bleibt?................10

Eva Poll/Gegen Brunnenvergiftung...........11

Heinz Ohff/Gegenseitiger Austausch.........12

Claus Hänsel/DDR-Kunst?......13

Wolfram Schneider/Neue Kunstwertigkeit.............15

Gespräch mit Waldemar Otto........16

Werner Pokorny/Ein Gewinn............18

Horst-Peter Meyer/Nicht aus dieser Welt.........19

Galerie Oben...................21

Gespräch mit Dörte Michaelis........22

Gabriele Muschter/ Was bleibt?..........24

Klaus Werner/Rede zur Gründung des Förderkreises der Leipziger Galerie für zeitgenösische Kunst e.V.....................25

Kunstreport

März 1991

Inhalt

Der Deutsche Künstlerbund in Darmstadt-39. Jahresausstellung Termine.......1

Der deutsche Künstlerbund in Berlin-Rückblick von Verena Vernunft...............2

Eröffnung

Rede von Walter Jens.................3

Rede von Rita Süßmuth...........5

Die Jury...8

Harry Graf Kesseler-Preis.......10

Diskussion: Vier Podiumsgespräche

Kunstbetrieb und Kunstvertrieb........12

Kunstbetrieb und Kunstmarkt in der Bundesrepublik Deutschland.........16

Fremdheit zwischen Gebliebenen und Gegangenen......18

Die Revolten der Jungen in Ost und West........20

Konfrontation..................22

Ein neues redaktionelles Konzept für Kunstreport...............24

Ausstellung Hans Kuhn, Einführung Inge Höher........26

Zuschriften

Hans Peter Reuter.........28

Woldemar Winkler.............29

Zur Erinnerung..............30

Meldungen...............32

Kunstreport

Zeichen im Freiraum

Sonderausgabe 1979

Inhalt

Vortragsreihe im Vorfeld des IX. Internationalen Kunstkongresses im Studio der Landesgirokasse 1

Vortragsreihe zur Vorbereitung des Kongresses im Württembergischen Kunstverein 50

Tilman Osterwold: Die Stellung des Künstlers in der Gesellschaft 62

Grußadressen 64

Eröffnung des Kunstkongresses Ansprachen 69

27. Jahresausstellung des Deutschen Künstlerbundes 82

Hans Küng: Kunst und Sinnfrage 85

Günther Wirth: Rückblick auf Kunsttage 106

Otto Herbert Hajek: Öffnung des elfenbeinernen Turms 109

Zeichen im Freiraum - 111

Aktionen des DKB 119

Podiumsgespräch im Landtag 129

Aktionen und Aktivitäten außerhalb des Deutschen Künstlerbundes 130

Feste

Institut für Auslandsbeziehungen 141

Deutscher Künstlerbund 144

Stadt Stuttgart 149

Helmut Engler: Grundsätze der staatlichen Kunstförderung 154

In der Diskussion 159



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_zeitschriften/kunstreport_91-94.html