Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: tk10-1)

Torsten Meyer

Adrienne Crommelin

Manuel Zahn (Hg.)

Sujet supposé savoir

Zum Moment der Übertragung in Kunst Pädagogik Psychoanalyse

Inhalt

Torsten Meyer, Adrienne Crommelin, Manuel Zahn

Anfängliches | 9

Torsten Meyer

Abhörmaßnahmen. Das Subjekt, das wissen soll. und der Soundtrack des Imaginären |21

Eva Sturm

Eine Schülerin schreibt | 29

Insa Härtel

Übertragen - Übergreifen - Wünschen. Über Forschungsbeziehungen | 35

Klaus-Peter Busse

Wenn CT Berge versetzt | 43

Ulrich Schötker

Über das Negative. Eine perfektible Schulprosa | 55

Adrienne Crommelin

Komik und Melancholie bei der Arbeit (Georg Büchner: Leonce und Lena) | 63

Martin Warnke

Übermittlung. Passage. Kanal. Medium | 83

Rahel Puffert

Unverdautes Wissen und lehrende Verkörperungen | 89

Olaf Sanders

Postkarte an einen Leerer | 97

Peter Gorsen

Der Wiener Aktionismus. Eine blaue Blume im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit des Kunstwerks? | 105

Manuel Zahn

Lehr-Performances | 111

Peter Müller

Trous en formation ... | 123

Ruth Golan

Übertragung zu Gott: Als Gott vom Himmel stürzte und als Bewusstsein wieder auftauchte | 125

Rivka Warshawsky

Objekt a oder Was sollen wir in das Kathedralenfenster einsetzen? | 137

Gereon Wulftange

Bildungen verrücken. Zu den Merkwürdigkeiten einer Anekdote | 149

Pierangelo Maset

Alltag des Weisen | 159

Susanne Gottlob

Tiepolos Agathe und andere: che vuoi? | 177

Johannes Bilstein

Katecheten der Welt | 187

Hans-Christoph Koller

Das Gegenteil denken. Zur Bedeutung der Übertragung für Bildungsprozesse an der Universität | 191

Rainer Kokemohr

Le regard d'autrui. Im Blick des Lebens, des Todes | 195

Ulrike Oudée Dünkelsbühler

Übertragung Punkt Ort | 203

Gottfried Fliedl

Eine Frage der Französischen Revolution, beantwortet von Hollywood: Braucht Demokratie Museen? | 223

André Michels

Paradoxes de la mémoire | 235

Wolfgang Legler

Vom Nutzen der Differenz | 245

Michael Wimmer

Übertragung - pädagogisch? | 257

Peter Widmer

Der Eigenname als Übertragungsfigur | 263

Claus-Dieter Rath

Weniger lehren, mehr analysieren! Zu einigen Akzentverschiebungen in der Geschichte der Lehranalyse | 271

Gerhard Zenaty

Karl-Josef Pazzinis Haltung zur Psychoanalyse und manche ihrer Folgen | 279

Michael Meyer zum Wischen

En rachâchant. Zur Erfindung einer neuen Methode des Lernens | 285

Marianne Schuller

Das Komische und das Gesetz. Nach Kleists Lustspiel Der zerbrochne Krug | 303

Helmut Hartwig

Friederike Mayröcker: »Lächeln in Sekunden verschneit«. Über das Metaphorischwerden der Theorie und das Theoretischwerden der Metapher | 309

Hinrich Lühmann

In Hogwarts ist der Wurm drinnen | 315

Andrea Sabisch

Visuelle Übertragungen | 319

Wolfgang Knapp

Portrait Modell Kunstpädagogik. Von der Mühe, dreidimensionale Personenwahrnehmung in ein dreidimensionales Modell zu übertragen und es zu erhalten | 331

Tanja Wetzel

Die Kunst (zu) lehren als offenes Versprechen | 353

Avi Rybnicki

Assoziationen zu Übertragung. Psychoanalyse und Subversion | 371

Autorinnen und Autoren | 374

Interventionen

Peter Piller

60-Jährige | 17.19.73.161.173.249.254.341

Roman Signer/Peter Liechti

Island II: Der Schnarcher. 1996 (mit freundlicher Genehmigung und herzlichem Gruß) | 22

Andrea Schutt

Auf die Seele einwürgen | 48.294

Klara Klipstein

Tulips N° 60 | 78.174.252.342

Erik Porath

Drei Denkfiguren | 75

Michael Lingner

Paradise Lost oder Frohe Pfingsten | 81.87.95.103.109.121.135.147

Ulrich Puritz

Sein Name sei... B.Sucher | 165

Bernhard Balkenhol/Carsten Weitzmann

Fehler lernen nicht. Das Personal aus dem toten Winkel | 213

Hermann K. Ehmer

Joseph Beuys III—X (Beuys in der Glotze) | 250

Elke Krystufek

Less Male Art. Below the Male Belt. Trilogy of the Rebirth of Bas Jan Ader's Father | 345

Hans-Peter Scharlach

Schlamm 1-6 | 365



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/tk10-1.html