Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: sys1624)

Wolfgang Wieser

ORGANISMEN, STRUKTUREN, MASCHINEN

Zu einer Lehre vom Organismus

INHALT

Vorwort ........................... 9

Was sind Strukturen? Begriffsbestimmung und Einleitung.......... 11

Exkurs über das Wesen von Analogien und die Bedeutung der Komplexität ......... 20

Wie verbinden sich Teile zu einem Ganzen? Auf der Suche nach Schaltprinzipien.......... 34

Die Bestandteile eines Kommunikationssystems...... 34

Erstes Prinzip anpassungsfähiger Systeme: Rückkopplung......................... 40

Zweites Prinzip anpassungsfähiger Systeme: Ultrastabilität........................ 52

Wie entstehen höhere Formen der Organisation? Die Prinzipien der Koordination, Autonomie und hierarchischen Ordnung.................. 60

Das Problem der Bestimmtheit und Unbestimmtheit in komplexen Systemen .................... 76

Lebewesen als Nachrichtensysteme............ 88

Die Übermittlung von Information. Analogie- und digitales Prinzip .................... 88

Die Grundlagen der Signalübermittlung im Nervensystem ...................... 91

Das Nervensystem als digitaler Mechanismus ...... 97

Analogie-Mechanismen im Nervensystem und im übrigen Organismus ................102

Die Verknüpfung von räumlicher und zeitlicher Ordnung, von dauerhaften und flüchtigen Zuständen im Nervensystem ...................... 109

Die inneren und äußeren Kommunikationssysteme der Lebewesen........................ 121

Die spontane Aktivität des Nervensystems........ 128

Raum-Zeit-Ordnung und biologische Organisation .... 147

Literaturverzeichnis...................... 159

Register ............................ 164



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/sys1624.html