Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: phi1514)

Von der Notwendigkeit der Philosophie in der Gegenwart

Festschrift für Karl Ulmer zum 60. Geburtstag

Herausgegeben von HELMUT KOHLENBERGER und WILHELM LÜTTERFELDS

INHALT

Heinrich Rombach

Die Gegenwart der Philosophie. Überlegungen zu einem strukturontologischen Problem.......... 9

Joseph Möller

Philosophie als Antihumanismus?.........25

Richard Schaeffler

Zum Verhältnis von transzendentaler und historischer Reflexion .......... 42

Hans Peter Balmer

Produktivität und Rezeptitität ........... 77

II

Werner Marx

Das „Bedürfnis der Philosophie". Eine historische Reflexion 102

Johann Mader

Philosophie als Kritik. Reflexionen zu Bruno Bauers Begriff von Philosophie...............112

Ulrich Hommes

Sein und Sinn. Zur Bedeutung Blondels für das philosophische Fragen heute.............129

David Sobrevilla

Ortega und der Deutsche Idealismus........142

Helmut Kohlenberger

Robert Musils philosophischer Anspruch.......157

Erhard Oeser

Die wissenschaftstheoretische Wende der Philosophie. Zum Problem der Selbstrechtfertigung der theoretischen Philosophie . . ..........222

Josef Simon

Zu einem philosophischen Begriff der Kausalität .... 234

Lothar Schäfer

Der wissenschaftstheoretische Status synthetischer Urteile a priori ...... 267

Wilhelm Lütterfelds

Das kategoriale Apriori des Erfahrungsfortschritts. Zur Kantischen Problematik metaphysicher Erfahrungsgrenzen 283

Veröffentlichungen von Karl Ulmer . . . . 310



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/phi1514.html