Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: phi1490)

Alfred Schmidt

Der Begriff der Natur in der Lehre von Marx

Überarbeitete, ergänzte und mit einem Postscriptum versehene Neuausgabe

Inhalt

Einleitung 7

I. Kapitel

KARL MARX UND DER PHILOSOPHISCHE MATERIALISMUS 10

A) Der nicht-ontologische Charakter des Marxschen Materialismus 10

B) Zur Kritik der Engelsschen Form der Naturdialektik 45

II. Kapitel

DIE GESELLSCHAFTLICHE VERMITTLUNG

DER NATUR UND DIE NATURHAFTE VERMITTLUNG DER GESELLSCHAFT 59

A) Natur und Warenanalyse 59

B) Der Begriff des Stoffwechsels von Mensch und Natur: historische Dialektik und »negative« Ontologie 74

III. Kapitel

DIE AUSEINANDERSETZUNG VON GESELLSCHAFT UND NATUR UND DER ERKENNTNISPROZESS 93

A) Naturgesetz und Teleologie 93

B) Zum Begriff der Erkenntnistheorie bei Marx 107

C) Weltkonstitution und historische Praxis

D) Bemerkungen zu den Kategorien der materialistischen Dialektik 125

IV. Kapitel

V ZUR UTOPIE DES VERHÄLTNISSES VON MENSCH UND NATUR 129

VERZEICHNIS DER ZITIERTEN ODER IN DEN ANMERKUNGEN ERWÄHNTEN LITERATUR 168

VORBEMERKUNG ZUM ANHANG 175

ZUM VERHÄLTNIS VON GESCHICHTE UND NATUR IM DIALEKTISCHEN MATERIALISMUS 176

POSTSCRIPTUM 1971 207



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/phi1490.html