Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: phi1459)

Karl Neumann

KANTSTUDIEN

ERGÄNZUNGSHEFTE

herausgegeben von Ingeborg Heidemann im Auftrage der Kantgesellschaft Landesgruppe Rheinland-Westfalen

- Nr. 105 -

Gegenständlichkeit und Existenzbedeutung des Schönen

Untersuchungen zu Kants "Kritik der ästhetischen Urteilskraft"

INHALT

Einleitung ........... 1

1. Kapitel

Ästhetische Erfahrung und ästhetisches Objekt. Exposition des Problems . 7

§ 1 Die ästhetische Erfahrung und ihr Korrelat: Der ästhetische Gegenstand als Bild................. 7

§ 2 Bild und Ausdruck: Die Existenzbedeutung des Ästhetischen . . 14

§ 3 Der transzendentalphilosophische Ausgangspunkt Kants in der Frage nach dem Schönen.............. 21

2. Kapitel

Das Problem des Ästhetischen in Kants System der philosophisdien Kritik 29

§ 4 Das Problem einer transzendental legitimierten Übergangswissenschaft zwischen theoretischer und praktischer Philosophie .... 29

§ 5 „Heautonomie" der reflektierenden Urteilskraft und praktische Bestimmung — Die inneren Spannungen im Systementwurf der Kritik der Urteilskraft............... 32

§ 6 Das Ideal der Zweckmäßigkeit der Natur und das Schöne ... 39

§ 7 Die Erhabenheit eines Gegenstandes der Natur oder der Kunst undn die Erhabenheit unserer moralischen Bestimmung...... 42

§ 8 Das Problem der Autonomie des ästhetischen Aktes im System der Kritik ............. 45

3. Kapitel

Die Analytik und Deduktion des ästhetisdien Urteils in der Kritik der Urteilskraft...................... 47

I. Reflektierende Urteilskraft und Gefühl........... 47

II. Ästhetischer Akt und ästhetisdie Beurteilung......... 51

§ 9 Die Auffassung der Form eines Gegenstandes der Anschauung im ästhetischen Originärakt und das Problem des Geschmacksurteils ....................51

§ 10 Die Zweckmäßigkeit der Form des ästhetischen Gegenstandes als Zweckmäßigkeit ohne Zweck: Der Bezug des ästhetischen Urteils auf Erkenntnis überhaupt............ 56

§ 11 Die reine Selbstgegebenheit des ästhetischen Aktes und seine kognitiv reglementierte Beschreibung im Geschmacksurteil ..... 61

§ 12 Die konstitutiven Prinzipien der Urteilskraft für das Gefühl. Das Problem einer „Kritik des Gefühls"......... 66

III. Die Bedeutung des Gefühls für die Autonomie des ästhetischen Aktes . 71

§ 13 Die exemplarische Singularität des ästhetischen Gegenstandes und des korrelativ auf ihn bezogenen freien Wohlgefallens .... 71

§ 14 Das Gliederungsgefüge von Empfindung, Anschauung und Gefühl und ihre Verbindung im Selbstgefühl......76

§ 15 Selbstgefühl und Selbstanschauung: Die Selbstggesetzgebung der Subjektivität im ästhetischen Akt........... 82

IV. Reines und intellektuiertes Geschmacksurteil: Das Problem der Gründung des Allgeimeingültigkeitsanspruches des ästhetischen Urteils auf eine Norm der praktisch-teleologischen Vernunft........ 85

§ 16 Das Ideal des Schönen und das Problem einer Theorie des Kunstschönen .................... 85

§ 17 Das Verhältnis von Natur- und Kunstschönheit: Eigenständigkeit und moralische Bedeutsamkeit des Schönen........ 93

V. Zum Wesen der ästhetischen Idee— Das Verhältnis von Beurteilung und Hervorbringung des Schönen.............102

§ 18 Die ästhetische Idee und das Problem der ästhetischen Gegenständlichkeit ..................... 103

§ 19 Der ästhetische Wirkungscharakter der bloßen Form eines gegebenen Gegenstände der Anschauung..........109

§ 20 Das Problem einer Adäquation von Idee und Anschauung: Schönheit als Symbol des Sittlich-Guten........... 113

§ 21 Das transzendentale Problem der Individualität in der Dimension des Ästhetischen: Kants Lehre vom Genie ........116

4. Kapitel

Gegenständlichkeit und Existenzbedeutung des Schönen in der „Kritik der ästhetischen Urteilskraft".................121

§ 22 Das Problem der „subjektiven Objektivität" des ästhetischen Urteils .....................122

§ 23 Die innersubjektive Stimmung als Wirkung der ästhetischen Einstellung und ihre Darstellung nach der originalen Regelgebung der produktiven Einbildungskraft

Das Problem der ästhetischen Gegenständlichkeit und der ästhetischen Wirkung.....130

§ 24 Existenzbedeutung und systematische Stellung des Ästhetischen . . 141

Literaturverzeichnis...................155

Register der im Text angeführten Kant-Stellen..........160



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/phi1459.html