Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: phi1372)

Peter Gelis

Bewusst-Seinskritik

Zum Problem des Bewußtseins in der Anthropologie Arnold Gehlens

INHALT

Vorwort: Epi-Anthropologica I

Einleitung: Die anthropologische Selbstreflexion 11

I. 'Empirische Philosophie' als Konstituens der Anthropologie 27

I. A. Der wissenschaftstheoretische Standort der 'philosophisch-empirischen' Anthropologie 30

I. A. 1. Die 'psycho-physische Neutralität' der Kategorien 31

I. A.2. Philosophische Anthropologie als empirischanalytische Wissenschaft 35

I. A. 3. Kausale und konditionale Analyse 41

I. B. Die pragmatistische Komponente 54

II. Der Handlungscharakter des Bewußtseins 67

II. A. Anthropobiologische Grundlagen 68

II. A. 1. Der morphologische Gesamthabitus 68

II. A. 2. Elemente der Weltorientierung 82

II. A. 3. Varianten-Invarianten. Relation und Anthropogenese 96

II. B. Das Problem der Willensfreiheit 117

III. Die Institutionalisierung des Bewußtseins 124

III. A. Der Handlungskreis 126

III. A. 1. Das Entlastungsgesetz 133

III. A. 2. Motivation-Hypertelie-Homöostase 149

III. A. 3. Zeitschemata und Sinnkategorie 163

III.B. Die Rationalität der Entfremdung 188

Nachwort: Thesen zu einem Entwurf einer philosophischanthropologischen Theorie des Bewußtseins 218

Literaturverzeichnis 230

Personenregister 241

Sachregister 243



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/phi1372.html