Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: phi1327)

Gernot Böhme

Philosophieren mit Kant

Zur Rekonstruktion der Kantischen Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie

Inhalt

Vorwort........................... 7

1 Annäherungen

1. Was heißt »einen Begriff definieren«?.......... 25

2. Geschichte der Natur................... 34

3. Identität und Synthesis als Strategien zur Lösung des Problems des Einen und Vielen............ 42

4. Zahl als transzendentale Zeitbestimmung........ 50

11 Zur Rekonstruktion der Kantischen Erkenntnis-und Wissenschaftstheorie

1. Über Kants Unterscheidung von extensiven und intensiven Größen.................. 73

2. Ist die Protophysik eine Rekonstruktion des Kantischen Apriori?................. 99

3. Kants Theorie der Gegenstandskonstitution....... 113

4. Quantifizierung als Kategorie der Gegenstandskonstitution............... 151

5. Kants Begriff der Materie in seiner Schrift »Metaphysische Anfangsgründe der Naturwissenschaft« 173

III Das Andere der Vernunft

1. Kants Erkenntnistheorie als Theorie entfremdeter Erkenntnis................. 199

2. Kants Vorlesung über Anthropologie in pragmatischer Hinsicht................ 214

3. Über eine notwendige Veränderung im europäischen Denken................. 229

Stellenregister........................ 250



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/phi1327.html