Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: pae1821)

Jan Masschelein

Alterität, Pluralität, Gerechtigkeit

Rundgänge der Pädagogik

INHALT

1 EINLEITUNG: Alterität, Pluralität, Gerechtigkeit und der Einsatz der Dekonstruktion in der Pädagogik (Jan Masschelein /Michael Wimmer) 7

2 VON DER IDENTITÄT ALS NORM ZUR ETHIK DER DIFFERENZ: Kritik, Dekonstruktion und Verantwortung (Michael Wimmer) 25

3 INTENTIONALITÄT UND UNENTSCHEIDBARKEIT: Der Andere als Problem der Moderne (Michael Wimmer) 59

4 DIE ERGEBNISLOSE UND FUNKTIONSLOSE ERZIEHUNG: Gemeinschaft, Öffentlichkeit und Immanenz (Jan Masschelein) 87

5 DIE FRAGE NACH EINEM PÄDAGOGISCHEN GRUNDGEDANKENGANG: Bemerkungen über Handeln und Pluralität (Jan Masschelein) 107

6 DIE GABE DER BILDUNG: Überlegungen zum Verhältnis von Singularität und Gerechtigkeit im Bildungsgedanken (Michael Wimmer) 127

7 PÄDAGOGISCHES HANDELN UND VERANTWORTUNG: Erziehung als Antwort (Jan Masschelein) 163

8 »DEN SCHMERZ WACHHALTEN, DAS VERLANGEN ERWECKEN« Einige Bemerkungen über Wissen und Gewissen (Jan Masschelein) 187

9 ZERFALL DES ALLGEMEINEN -WIEDERKEHR DES SINGULÄREN: Pädagogische Professionalität und der Wert des Wissens (Michael Wimmer) 219

Personenverzeichnis 267

Textnachweise 273



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/pae1821.html