Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: pae1800)

Zum Kulturprogramm des deutschen Proletariats im 19. Jahrhundert

Eine Sammlung kulturpolitischer und ästhetischer Dokumente zusammengetragen und herausgegeben von Helmut Barth

Inhaltsverzeichnis

Einleitung 5

I. Vorläufer, Anfänge, Verbündete

1. Theodor Schuster: Gedanken eines Republikaners (1835) 24

2. Adresse des Londoner Arbeitervereins an die arbeitenden Klassen Belgiens, Hollands und Deutschlands (1836) 25

3. Karl Schapper: Entwurf eines Aufsatzes über die Gütergemeinschaft (1838) 26

4. Wilhelm Weitling: Die Menschheit, wie sie ist und wie sie sein sollte (1838) 27

5. Georg Herwegh: Die neue Literatur (1839) 28

6. Georg Herwegh: Literatur und Volk (1839) 30

7. Simon Schmidt: Über die Entstehung des «Volkstümlichen Handwerkers» (nicht vor 1841) 34

8. Wilhelm Weitung: Aufruf an alle, welche der deutschen Sprache angehören (1841) 36

9. Erklärung des Ausschusses des Kommunistischen Arbeiterbildungsvereins in London gegen das «Deutsche Volksblatt» mit einem Begleitbrief an die deutschen Kommunisten in der Schweiz (1841) 40

10. Wilhelm Weitling: Die Kommunisten und der Pariser Korrespondent der Allgemeinen Augsburger Zeitung (1842) 41

11. Wilhelm Weitling: Garantien der Harmonie und Freiheit (1842) 42

12. Brief Simon Schmidts an Georg Fein vom 31. 10. 1844 52

13. Protokoll der vorbereitenden Gründungsversammlung des Hamburger Arbeiterbildungsvereins (1844) 56

14. Georg Weerth: Das Blumenfest der englischen Arbeiter (1845) 56

15. Karl Schapper: Zwei Schreiben an das Kommunistische Korrespondenzkomitee in Brüssel (1846) 60

16. August Becker: Über den Lausanner «Kommunistenverein» und seinen «Volkstümlichen Handwerker» (1847) 60

17. Anonymes Flugblatt «Proletarier!» (1847) 64

18. Heinrich Heine: Vorrede zu Lutetia. Berichte über Politik, Kunst und Volksleben (1855) 65

Anhang: Karl Heinzen: Gegen die Kommunisten (1846) 67

II. Marx und Engels zu Fragen der proletarisch-sozialistischen Kulturpolitik und Ästhetik in Werken, Schriften, Artikeln und Briefen

1. Marx: Die Verhandlungen des 6. rheinischen Landtags (Erster Artikel). Debatten über Preßfreiheit und Publikation der Landständischen Verhandlungen (1842) 68

2. Marx: Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie. Einleitung (1843/44) 69

3. Engels: Die Lage Englands. «Past and Present» by Thomas Carlyle, London 1843 (1844) 70

4. Marx: Kritische Randglossen zu dem Artikel «Der König von Preußen und die Sozialreform. Von einem Preußen» (1844) 71

5. Marx: Ökonomisch-philosophische Manuskripte aus dem Jahre 1844 72

6. Engels/Marx: Die heilige Familie oder Kritik der kritischen Kritik. Gegen Bruno Bauer und Konsorten (1844) 86

7. Engels: Die Lage der arbeitenden Klasse in England. Nach eigner Anschauung und authentischen Quellen (1844) 87

8. Engels: Rascher Fortschritt des Kommunismus in Deutschland. I (1844) 90

9. Engels: Deutsche Zustände. Brief I (1845) 91

10. Marx/Engels: Die deutsche Ideologie. Kritik der neuesten deutschen Philosophie in ihren Repräsentanten Feuerbach, B. Bauer und Stirner, und des deutschen Sozialismus in seinen verschiedenen Propheten (1845/46) 93

11. Engels: Deutscher Sozialismus in Versen und Prosa.

2. Karl Grün: «Über Goethe vom menschlichen Standpunkte». Darmstadt 1846 (1847) 100

12. Marx/Engels: Manifest der Kommunistischen Partei (1847/48) 101

13. Marx/Engels: [Rezensionen aus der «Neuen Rheinischen Zeitung. «Politisch-ökonomische Revue». Viertes Heft, April 1850] 107

14. Marx: Der 18. Brumaire des Louis Bonaparte (1851/52) 109

15. Marx: Die englische Bourgeoisie (1854) 112

16. Marx: Der indische Aufstand (1857) 112

17. Marx: Zur Kritik der Politischen Ökonomie 113

a) Einleitung [zur Kritik der Politischen Ökonomie] (1857) 113

b) Grundrisse der Kritik der Politischen Ökonomie (1857/58) 118

c) Zur Kritik der Politischen Ökonomie (1859) 121

18. Engels: Karl Marx, «Zur Kritik der Politischen Ökonomie» ... (1859) 122

19. Marx: Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie 123

a) Erster Band, Buchl: Der Produktionsprozeß des Kapitals (1867) 123

b) Dritter Band, Buch III: Der Gesamtprozeß der kapitalistischen Produktion (1894) 125

c) Vierter Band: Theorien über den Mehrwert. Erster Teil (1862/63) 126

20. Engels: Zur Wohnungsfrage (1872/73) 132

21. Engels: [Varia über Deutschland] (1873/74) 132

22. Marx: Randglossen zum Programm der deutschen Arbeiterpartei (1875) 134

23. Engels: Dialektik der Natur. Einleitung (1875/76) 135

24. Engels: Herrn Eugen Dührings Umwälzung der Wissenschaft (1876/78) 137

25. Engels: [Georg Weerth, der erste und bedeutendste Dichter des deutschen Proletariats] (1883) 140

26. Engels: Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie (1886) 143

27. Marx an Lassalle (19. 4. 1859) 145

28. Engels an Lassalle (18. 5. 1859) 148

29. Marx an Engels (10. 6. 1859) 153

30. Marx an Lassalle (22. 7. 1861) 154

31. Marx an Schweitzer (24. 1. 1865) 154

32. Engels an Bernstein (22.-25. 2.- 1882) 154

33. Engels an Sorge (20. 6. 1882) 155

34. Engels an L. Lafargue (13. 12. 1883) 155

35. Engels an L. Lafargue (14. 1. 1884) 156

36. Engels an K. Kautsky (19.7. 1884) 156

37. Engels an J. P. Becker (15. 6. 1885) 157

38. Engels an M. Kautsky (26. 11. 1885) 157

39. Engels an Harkness (Anfang April 1888, Entwurf) 159

40. Engels an P. Lafargue (27. 8. 1890) 161

41. Engels an Dietz (13. 12. 1890) 162

42. Engels an Mehring (14. 7. 1893) 162

43. Engels an Borgius (25. 1. 1894) 163

III. Aneignung, Anwendung und Propagierung der marxistischen Kulturpolitik und Ästhetik in der deutschen Arbeiterbewegung vor 1900

1. Wilhelm Wolff, Der preußische Landtag und das Proletariat in Preußen wie überhaupt in Deutschland (1847) 165

2. Bericht über das 8. Stiftungsfest des Kommunistischen Arbeiterbildungsvereins in London (1848) 166

3. Flugblatt der Kölner Gemeinde des Bundes der Kommunisten (1848) 168

4. Statutenentwurf einer Kommission des Kölner Arbeitervereins (1849) 168

5. Johann Ph. Becker: Offener Brief an die Arbeiter über Schulze-Delitzsch und Ferd. Lassalle, die Bourgeoisie und das Proletariat (1863) 168

6. Robert Schweichel: Die Bildung der Arbeiterklasse (1868) 171

7. Joseph Dietzgen: Das Wesen der menschlichen Kopfarbeit (1869) 173

8. Wilhelm Liebknecht: Zu Schutz und Trutz (1871) 173

9. Wilhelm Liebknecht: Wissen ist Macht - Macht ist Wissen 174

a) Vorwort von 1888 174

b) Vorwort der letzten eigenhändigen Ausgabe (1894) 174

c) Wissen ist Macht - Macht ist Wissen (1872) 174

10. Wilhelm Liebknecht: Rede auf dem Parteitagen Coburg (1874) 179

11. Ignaz Auer: Bericht auf dem Sozialistenkongreß zu Gotha (1877) 180

12. August Bebel: Die Frau und der Sozialismus (1879) 181

13. Wolfgang Wunderlich: Freie Gedanken (1883?) 186

14. Rudolf Lavant: Vorwort zu der Gedichtsammlung «Vorwärts!» (1884) 187

15. Ein Volksfest (1884) 190

16. Karl Kautsky: Rezension (1885) 190

17. Joseph Dietzgen: Streifzüge eines Sozialisten in das Gebiet der Erkenntnistheorie (1886) 193

18. Joseph Dietzgen: Ein paar Worte über die Menschenseele (1886) 195

19. Joseph Dietzgen: Das Akquisit der Philosophie (1887) 196

20. Sozialdemokratie und Hohenzollern zum Erbe (1887) 197

21. Resolution des St.-Gallener Parteitages gegen Auswüchse auf dem Gebiet der Arbeiterpresse (1887) 199

22. Die Kapitalisierung von Kunst und Wissenschaft (1888) 199

23. Clara Zetkin: «Der Unsterbliche» von Alphonse Daudet (1889) 204

24. Karl Kautsky: Der jüngste Zukunftsroman (1889) 209

25. Rezension: Karl Henckell «Diorama» (1890) 214

26. Über Parteifragen (1890) 218

27. «Die Neue Zeit»-Redaktion: An unsere Leser (1890) 219

28. Bruno Schoenlank: Zur Psychologie des Kleinbürgertums (1890) 22O

29. Wilhelm Liebknecht: Gründung der Berliner Arbeiterbildungsschule (1891) 227

30. Karl Kautsky: Das Proletariat der Bühne. Bemerkungen zum «Fall Lindau» (1891) 230

31. Robert Schweichel: Deutschlands jüngste Dichterschule (1891) 233

32. Franz Mehring: Der Kapitalismus und die Kunst (1891) 236

33. J. H.: Die bürgerliche Kunst und die besitzlosen Klassen (1892) 247

34. Franz Mehring: Etwas über Naturalismus (1892) 255

35. Franz Mehring: Die Lessing-Legende (1893) 258

36. Franz Mehring: [Deutsche Arbeiterdichtung] (1893) 269

37. Heinrich Ströbel: Ein Poet der Dekadenz (1896) 270

38. Franz Mehring: Kunst und Proletariat (1896) 274

39. Eduard Fuchs: Gedanken eines arbeitslosen Philosophen (1896) 280

40. Clara Zetkin: Dem Proletariat die beste sozialistische Literatur! (1897) 281

41. Wilhelm Liebknecht: Zum Jubeljahr der Märzrevolution (1898) 282

42. Franz Mehring: Geschichte der deutschen Sozialdemokratie, II. Teil (1898) 283

43. Rosa Luxemburg: Adam Mickiewiecz (1898) 287

44. Franz Mehring: Ästhetische Streifzüge (1899) 292

45. Rosa Luxemburg: Freiheit der Kritik und der Wissenschaft (1899) 304

46. B.-B.: Schilderungen aus dem Leben des Schauspielerproletariats (1899) 309

47. Heinrich Ströbel: Proletarier in der modernen Dichtung (1899) 310

IV. Kulturpolisch-ästhetisch bedeutsame proletarisch-sozialistische Belletristik

1. Wilhelm Weitling: Mut! dann geht's gut (nicht nach 1841) 318

2. Wilhelm Weitling: Wahrheit (nicht nach 184.1) 319

3. Georg Herwegh: Die Partei (1842) 320

4. Georg Herwegh: Die Kommunisten (1843) 321

5. Georg Herwegh: Zukunftslied (1844) 321

6. Das Blutgericht (1844) 322

7. Georg Weerth: Die Industrie (1845) 325

8. Georg Weerth: Der Kanonengießer (1845) 327

9. Siegfried Kapper: Verständigung (1847) 327

10. Georg Weerth: Heute morgen fuhr ich nach Düsseldorf (1848) 329

11. Georg Weerth: Kein schöner Ding ist auf der Welt, als seine Feinde zu beißen (1848) 331

12. Johann Christian Lüchow: Das Proletariat (1848) 331

13. J. Jaffe: Der Bruderbund (1848) 331

14. H.Bauer: Auf, Proletarier, Arbeitsleute (1849) 332

15. Ferdinand Freiligrath: Abschiedswort der «Neuen Rheinischen Zeitung» (19. 5. 1849) 333

16. Georg Herwegh: Bundeslied für den ADAV (1863) 334

17. Andreas Scheu: Sehnsucht nach der Freiheit (1870) 336

18. Leopold Jacoby: Der deutschen Sprache Lobgesang (1871) 336

19. Leopold Jacoby: Klage (1871) 337

20. Schiller Seff: Inquisitenlied (1884/85) 339

21. Rudolf Lavant: An unsre Gegner (1886) 340

22. Harmonie (1887) 341

23. Max Kegel: Prolog (1890) 341

24. Max Kegel: Den Gegnern.der Frauenrechte 341

25. Leopold Jacoby: Karl Marx' Totenfeier im Cooper-Institut zu New York 19. März 1883 (1891) 342

26. Leopold Jacoby: Bekenntnis (1892) 343

27. Die Arbeiterpoesie (1893) 344

28. Eugene Pottier/Erich Weinert: Die Internationale (1871/1896) 344

29. Karl Kaiser: Einerseits und Anderseits. Eine Professorenstudie (spätestens 1899) 346

30. Rudolf Lavant: Bekenntnis (1899) 347

Anmerkungen zu den Texten 348

Quellenangaben 352

Bibliographie 362

Personenregister 372



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/pae1800.html