Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: lit1246)

Rainer Warning, Hrsg.

Rezeptionsästhetik

Theorie und Praxis

INHALT

Vorwort....................... 7

Rainer Warning

Rezeptionsästhetik als literaturwissenschaftliche Pragmatik ........... 9

THEORETISCHER TEIL

I Roman Ingarden

Konkretisation und Rekonstruktion......... 42

II Felix V. Vodička

Die Rezeptionsgeschichte literarischer Werke...... 71

III Felix V. Vodička

Die Konkretisation des literarischen Werks - Zur Problematik der Rezeption von Nerudas Werk...... 84

IV Hans Georg Gadamer

Wirkungsgeschichte und Applikation.........113

V Hans Robert Jauß

Literaturgeschichte als Provokation der Literaturwissenschaft ................126

VI Michael Riffaterre

Kriterien für die Stilanalyse............163

VII Stanley Fish

Literatur im Leser: Affektive Stilistik .......... 196

VIII Wolfgang Iser

Die Appellstruktur der Texte............228

IX Wolfgang Iser

Der Lesevorgang.................253

X Wolfgang Iser

Die Wirklichkeit der Fiktion — Elemente eines funktionsgeschichtlichen Textmodells.............277

XI Repliken

1. Wolfgang Iser

Im Lichte der Kritik...............325

2. Hans Robert Jauß

Zur Fortsetzung des Dialogs zwischen 'bürgerlicher' und 'materialistischer' Rezeptionsästhetik........343

APPLIKATIONEN

XII Hans Robert Jauß

Racines und Goethes Iphigenie - Mit einem Nachwort über die Partialität der rezeptionsästhetischen Methode .......... 353

XIII Hans Robert Jauß

La douceur du foyer - Lyrik des Jahres 1857 als Muster der Vermittlung sozialer Normen..........401

XIV Wolfgang Iser

Die Leserrolle in Fieldings Joseph Andrews und Tom Jones 435

XV Rainer Warning

Opposition und Kasus - Zur Leserrolle in Diderots Jacques le fataliste et son maître............467

Drucknachweise....................494

Personenregister....................495

Sachregister......................501



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/lit1246.html