Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: kug910)

Horst Bredekamp

Kunst als Medium sozialer Konflikte.

Bilderkämpfe von der Spätantike bis zur Hussitenrevolution

Inhalt

Vorbemerkung 9

Einleitung 10

Teil I. Spätantike. Bild und Christentum 15

I. Die Zersetzung des christlichen Bilderverbots 15

1. Kaiserbild und Herrschaftszeichen 15

2. Münzpropaganda und Besitzsiegelung 29

3. Der soziale Aufstieg der Christen 32

II. Der theoretische Kampf um das Bilderverbot 41

1. Übergang von Bildabwehr zur Bildbefürwortung 41

2. Christologische Kämpfe 45

III. Die Zerschlagung der heidnischen Bilderwelt 70

1. Christliche Agitation 70

2. Die Politik der Kaiser 73

3. Formen des Götzensturms 78

4. Götzensturm-Kämpfe 85

IV. Die Reaktion »von unten«: Plünderung und Bildersturm 96

1. Aufstände ohne Programme 96

2. Antiklerikalismus und Antikolonialismus als Bildersturm 103

V. Bild und Bildersturm in der spätantiken Gesellschaft 110

Teil II. Der Kampf um das Bild in Byzanz 114

I. Einleitung 114

1. Die »Epoche des Ikonoklasmus« - eine Fiktion? 114

2. Auftakt der offiziellen Bilderpolitik 117

II. Konflikt Kaiser-Kirche 119

1. Das Interesse am religiösen Verehrungsbild bei den Kaisern 119

2. Die Protegierung des religiösen Verehrungsbildes durch die Kirche 123

3. Der Umschlag von der Verwertung zur Ablehnung des religiösen Bildes 127

III. Der theoretische Kampf um das religiöse Bild 135

1. Der kaiserliche Anspruch als Kirchenführer 135

2. Kaiserliche und innerkirchliche Bild-Oppositionstheologie und ihre orthodoxe Entgegnung 141

3. Divergenzen zwischen kaiserlichen und klerikalen Bilderopponenten 155

IV. Der ökonomische Kampf um das Bild 162

1. Unterdrückung der Mönche 162

2. Die ökonomische Potenz der Mönche 165

3. Antiklerikale Steuer- und antimonastische Enteignungspolitik der Kaiser 167

V. Verdichtung gesellschaftlicher Totalität im Bild 186

1. Akkumulationsästhetik: Das Bild als Verdienstquelle und Surplusmagnet 186

2. Das Bild als Mittel der Welterfassung: Ordnungsästhetik 194

VI. Bilderstreit als Form des Klassenkampfes 203

1. Das Verhalten der Armee im Bilderstreit 203

2. Armee und Kleinbauern 206

3. Häretische Bildkritik »von unten« 213

VII. Schluß 229

Überleitung

1. Bilderkampf im Hochmittelalter

2. Sektentradition im Hochmittel alter: Katharismus, Waldensertum, Wyclifismus

Teil III. Die Revolution der Hussiten 231

I. Die Situation in Böhmen 231

1. Soziale Veränderungen unter Karl IV. 231

2. Karlstein als Paradigma der Kunstsituation 233

3. Vorhussitische Reform und Bilderfrage 242

II. Revolution und Bilderkampf 251

1. Chronologie 251

2. Sozialsystematik 271

III. Theorie und Praxis 273

1. Theoretische Programme 273

2. Praxisformen 294»

IV. Die neue Bildkultur »von unten«: Spätmittelalterliche Agitationskunst 304

1. Die Bethlehemkapelle 304

2. Agitation 309

3. Tabor 327

Ausblick 330

Anmerkungen 334

Anhang 382

Abkürzungen 382

Unpublizierte Quellen 382

Zitierte Literatur und edierte Quellen 383

Abbildungsverzeichnis 403



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/kug910.html