Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: kla092a)

Michel de Montaigne

Essais

HERAUSGEGEBEN UND MIT EINEM NACHWORT VERSEHEN VON RALPH-RAINER WUTHENOW

REVIDIERTE FASSUNG DER ÜBERTRAGUNG VON JOHANN JOACHIM BODE

Inhalt

Philosophieren heißt sterben lernen (Erstes Buch. Neunzehntes Kapitel: Que philosopher c'est apprendre à mourir) ..................... 7

Über die Kinderzucht: an Madame Diane de Foix, Gräfin de Gurson (Erstes Buch. Fünfundzwanzigstes Kapitel: De l'institution des enfants).............. 32

Von den Menschenfressern (Erstes Buch. Dreißigstes Kapitel: Des cannibales)................ 82

Über die Unbeständigkeit der menschlichen Handlungen

(Zweites Buch. Erstes Kapitel: De l'inconstance de nos actions) ..................... 102

Über Bücher (Zweites Buch. Zehntes Kapitel: Des livres)....................... 113

Über den Eigendünkel (Zweites Buch. Siebzehntes Kapitel: De la présomption)................ 133

Was folgt, wenn man zu jemand sagt: Du lügst (Zweites Buch. Achtzehntes Kapitel: Du dementir) ...... 181

Von der Reue (Drittes Buch. Zweites Kapitel: Du repentir)........................ 188

Von der Erfahrung (Drittes Buch. Dreizehntes Kapitel: De l'expérience)................... 210

R.-R. Wuthenow: Selbsterfahrung und Skepsis. Die >Essais< von Michel de Montaigne......... 292



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/kla092a.html