Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: kgw1122)

Vom Totenbaum zum Designersarg

Zur Kulturgeschichte des Sarges von der Antike bis zur Gegenwart

[eine Ausstellung des Museums für Sepulkralkultur Kassel, 1. Oktober bis 5. Dezember 1993]

Inhalt

Einführung 7

Philipp Weiß: Eine kleine Geschichte des Sarges 10

Reiner Sörries: Wandlungen im Bestattungswesen zwischen Spätantike und frühem Christentum 23

Claudia Nauerth: "Ein wundervoller Sarg aus der frühchristlichen Zeit Ägyptens". Der 'Pfauensarg' in Heidelberg 30

Joachim Diefenbach, Reiner Sörries: Pestsarg und Ausschüttruhe. Kurzer Abriß der Entwicklung des Holzsarges 37

Andrea Linnebach: Übersärge aus Holz von der Barock- bis zur Biedermeierzeit aus der Grablege der Familie von Stockhausen in der evangelischen Kirche zu Trendelburg 43

Helene Tello: Zur Restaurierung von Särgen der Familie von Stockhausen 65

Bernhard Mai: Die Restaurierung eines Zinnsarkophages aus dem Weißenfelser Erbbegräbnis 70

Karl Gutkas: Die "Todtentruhe" in der Josephinischen Begräbnisreform 75

Reiner Sörries: Betrachtungssärglein im volksfrommen Brauchtum 77

Hans Helmut Jansen: Der eigene Sarg zu Lebzeiten

Brauchtum. Geschichte, Dichtung. Kunst 83

Katalog

Altertum (1-18) 102

Vom Mittelalter zur Neuzeit (19-81) 118

Das 20. Jahrhundert (82-90) 157

Designersarg und Sargphantasie (91-105) 163

Der Sarg als Objekt der Kunst (106 -122) 174

Verzeichnis abgekürzt zitierter Literatur 186

Bibliographie 187



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/kgw1122.html