Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: kgw1106)

Franz Dornseif

DAS ALPHABET IN MYSTIK UND MAGIE

ΣTOIXEIA - STUDIEN ZUR GESCHICHTE DES ANTIKEN WELTBILDES UND DER GRIECHISCHEN WISSENSCHAFT

VON

FRANZ DORNSEIFF

PBIVATDOZENT AN DER UNIVERSITÄT BASEL

ZWEITE AUFLAGE

HERAUSGEGEBEN VON FRANZ BOLL

HEFT VII

INHALT

Seite

Vorwort............................... V

I. DIE WURZELN DER BUCHSTABENMYSTIK

§ 1. Ihre beiden Typen...... 1

§ 2. Antike Ansichten über den Ursprung der Schrift...... 2

§ 3. Die Buchstaben zugleich die

II. DIE VERSCHIEDENEN GEBT

§ 1. Spekulationen über einzelne Buchstaben......... 20

§ 2. Die Bedeutung von Buchstabenklassen........... 32

§ 3. Die Vokalreihen im Zauber. . 85

A. Ihre Verwendung..... 35

B. Ihr Ursprung....... 51

1. Ägyptische Theurgen und Babylonisches..... 52

2. Namenzauber...... 54

3. Zungenreden...... 54

4. Sonderung der Vokale eine

Systematisierung .... 55

C. Die mannigfache Anordnung der Vokale in mathematisch-magischer Absicht .... 57

§ 4. Verschiedene Systematisierungen ............ 60

1. Konsonantenreihen .... 60

2. Buchstabenanzahl..... 61

3. Krebsworte........ 63

4. χλίματα .......... 63

5. Syllabare......... 67

§ 5. Ganze Alphabete. ABC-Denkmäler........... 69

§ 6. Sterndeutung ....... 81

1. Vokale und Planeten ... 82

Zusammenfassung..........

V Seite

Zahlen und die Musiknoten; Pythagoreisches....... 11

§ 4. Das Wort στοιζείον-elementum 14

§ 6. Kindheitsmystik....... 17

STE DER BUCHSTABENMYSTIK

2. Konsonanten nnd Tierkreis 88

3. Tierkreisbezeichnung durch Buchstabenpaare..... 84

4. Andere Einteilungen ... 89

5. Himmelsschrift. Die Reihenfolge der Buchstaben ... 89

§ 7. Die Gematrie........91

1. Isopsephie........96

2. Bedeutsame Psephoszahlen. Gematrische Beinamen . . 105

3. Rätsel.........106

4. Wahrsagen aus den Zahlenwerten von Namen . . . .113

§ 8. Schöpfungswort.......118

§ 9. AΩ............122

§ 10. Der Gnostiker Markos . . .126

§ 11. Jüdisches.....: ... 133

1. Allegorische Textauslegung 133

2. Buchstabenvertauschung u. Notarikon........186

3. Kabbala.........139

§ 12. Islam...........142

1. Alphabetspekulation . . . 142

2. Ketzerische Buchstabenanbeter ..........144

§ 13. Nomina sacra....... 145

§ 14. Akrostichis........ 145

§ 15. Buchstaben beim Losen . . . 151

Zusammenfassung .............. ... 155

ANHANG

Corpus der ABC-Denkmäler . . . 158

I. Vasen...........168

II. Steine...........161

III. Ziegel...........165

IV. Verschiedene Gegenstände . . 166

V. Graffiti........... 167

Nachträge und Berichtigungen..................... 169

Zum Anhang............................. 189

Sachregister............................ 191

Wichtige Namen und Stellen..................... 193

Inschriften. Papyri.........................195



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/kgw1106.html