Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: aus2233)

Sternstunden

Kunstwerke aus zwei Jahrtausenden

erworben mit Mitteln der Kulturstiftung der Länder

1988-1998

Jubiläumsausstellung der Kulturstiftung der Länder gemeinsam mit der Staatsgalerie Stuttgart

7.März bis 1.Juni 1998

Inhalt

Grußworte Erwin Teufel 8

Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg und Vorsitzender des Stiftungsrats der Kulturstiftung der Länder

Dr. Eckart Werthebach 10

Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, Mitglied des Stiftungsrats der Kulturstiftung der Länder

Dr. Heribald Närger 12

Vorsitzender des Kuratoriums der Kulturstiftung der Länder und Prof. Dr. h.c. Hans L. Merkle stv. Vorsitzender des Kuratoriums der Kulturstiftung der Länder

Dr. Klaus Maurice 4

Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder

Alltag am nationalen Erbe - Über die Notwendigkeit gesamtstaatlichen Handelns Bernhard Schulz 17

Zwischen Vaterland und Muttersprache Yaak Karsunke 26

Frühgeschichte Konrad Weidemann 44

Der Quedlinburger Schatz Dietrich Kötzsche 54

Kunstgewerbe Volker Himmelein 62

Malerei des 15. bis 18. Jahrhunderts Helmut Börsch-Supan 86

Von Liebermann bis Schwitters - Malerei des Karin v. Maur 102

19. und 20. Jahrhunderts im Spiegel der geförderten Museumsankäufe

Photographie - Film Ute Eskildsen 134

Exempla europäischer Bildhauerkunst Herbert Beck 142

Skulptur des 20. Jahrhunderts in deutschen Museen Gottlieb Leinz 154

Musikerhandschriften als Zeugnisse der geistigen Landschaft Brigitte Schubert-Riese 176

Handschriften und frühe Drucke Eberhard Dünninger 192

Archivgut in der Arbeit der Kulturstiftung der Länder Hans-Dieter Loose 204

Editionen Jan Philipp Reemtsma 210

Mitwirkungsabkommen August Everding 216

Sternstunden - Identitäten als Konzept Britta Kaiser-Schuster 220

Zum Problem der Heterogenität einer weder thematischen noch historischen Ausstellung

Verzeichnis der ausgestellten Werke 223

Wie kann man die Kulturstiftung der Länder fördern? 242

Impressum 244



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/aus2233.html