Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: arc813)

Lu Märten

Formen für den Alltag

Schriften, Aufsätze, Vorträge

Auswahl, Kommentare, Bibliographie und Nachwort von Rainhard May

Inhalt

Vorwort 5

I Texte 9

1 Die künstlerischen Momente der Arbeit in alter und neuer Zeit (1903) 9

2 Die Zentralisation der Hauswirtschaft (1903) 14

3 An die Frauen des Proletariats! (1904) 18

4 Vierfarbendruck (1908) 21

5 Uhrengeschichten (1908) 22

6 Spiel und Spielzeug (1909) 28

7 Von der Mietskaserne (1911) 32

8 Sozialismus und Künstler (1918) 34

9 Kultur und Kunst im Arbeiteralltag (um 1918/1919) 38

10 Proletkult (1919) 43

11 Historisch-Materialistisches über Wesen und Veränderung der Künste. Eine pragmatische Einleitung (1921) 46

12 Kunst und historischer Materialismus (1921) 95

13 Die revolutionäre Presse und das Feuilleton (1921)—98 10

14 Wesen und Veränderung der Formen (Künste) 1924 105

15 Kunst und Proletariat (1925) 109

16 Arbeiter und Film (1928) 116

17 Über die Bild-Werte und Sprach-Werte im FILM und die gegensätzlichen Anschauungen darüber (o.J.) 122

18 historischer materialismus und neue gestaltung (1929) 129

19 Stimme als selbständige Wesenheit und Rundfunk (1930) 136

20 Plattform der Filmanschauung (o. J.) 139

21 Film - Herkunft, Wesen und Veränderung seines Wesens: Ton Grundlage der Kritik und Anforderung an den Film als Kunst (1934) 144

22 Über die Fragen der «Kunst» in der Presse (um 1945/46) 148

II Anhang 155

1 G. G. L. (Gertrud Alexander)

Historischer Materialismus und Kunstkritik (1921) 156

2 G. G. L.

Kunst und historischer Materialismus (1921) 166

3 G. G. L.

Noch einmal Kunst und historischer Materialismus (1921) 169

4 Quellen 174

III Rainhard May

Theorie der «Formen» wider Theorie der «Künste»? 174

IV Rainhard May

Bibliographie der veröffentlichten Schriften von Lu Märten 197

Personenregister 207



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/arc813.html