Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: aes693)

Macho, T. H.; Moser, M.; Šubik, C. (Hg.)

Arbeitstexte für den Unterricht - Ästhetik

FÜR DIE SEKUNDARSTUFE II

Inhalt

Zur Einführung.................... 7

1. Ästhetische Produktion.......... 15

1.1. Inspiration................... 15

1.1.1. Platon: »Die tanzende Seele«............................. 16

1.1.2. Ernst Bloch: »Vom Anfang der Musik............... 18

1.1.3. Pseudo-Justinus: »Das göttliche Plektron«........ 20

1.1.4. Ambrosius von Mailand: »Gottes unsichtbarer Lichtglanz«.................. 21

1.1.5. Maxim Gorki: »Gespräch mit Tolstoj über Träume«.................... 22

1.1.6. Umberto Eco: Den Arbeitsprozeß erzählen......... 24

1.2. Genie..................... 26

1.2.1. Pseudo-Longinos: Vom Erhabenen...... 27

1.2.2. Don Juan Manuel: »Die Zutat des Fürsten«.......... 28

1.2.3. Immanuel Kant: »Die Sache des Genies« .... 31

1.2.4. Honoré de Balzac: Das Künstlerleben..... 33

1.2.5. Robert Musil: Ein geniales Rennpferd..... 33

1.2.6. Arnulf Rainer: »Distanzstrategien«...... 35

1.3. Tradition.................. 39

1.3.1. Jean Paul: »Schöne Objektivität«........... 40

1.3.2. Emile M. Cioran: Jenseits des Romans...... 41

1.3.3. Theodor W. Adorno: Über Tradition ..... 43

1.3.4. Francesco Petrarca: »Zwischen den Mauern der gebrochenen Stadt«............. 45

1.3.5. André Malraux: »Das Museum«........ 47

1.3.6. Nelson Goodman: Die perfekte Fälschung........ 48

2. Ästhetische Ordnung der Dinge........ 52

2.1. Natur................... 52

2.1.1. Lucius Annaeus Seneca: »Das Schauspiel der Natur«.................... 53

2.1.2. Johann Wolfgang Goethe: Über den Granit...... 55

2.1.3. Paul Cézanne: »Das Motiv« (Aus einem Gespräch mit Joachim Gasquet).......... 59

2.1.4. Gotthold Ephraim Lessing: »Die glückliche Nachahmung gefällt, nicht das Nachgeahmte« ..... 61

2.1.5. Arthur Schopenhauer: Zur Metaphysik der Musik..................... 62

2.1.6. Franz Kafka: »Josefine, die Sängerin«..... 63

2.2. Technik............................... 65

2.2.1. Karl Marx: »Jupiter gegen den Blitzableiter« ..... 65

2.2.2. Ernst Jünger: Das Lied der Maschinen........... 67

2.2.3. Fernand Léger: Die drei Kollegen....... 69

2.2.4. Martin Heidegger: »Das Entsetzliche ist schon geschehen«.................. 70

2.2.5. Roland Barthes: Der neue Citroën....... 72

2.3. Religion und Kosmos............. 74

2.3.1. Platon: »Die beflügelte Seele« ....... 75

2.3.2. Marcus Tullius Cicero: Scipios Traum..... 77

2.3.3. Thomas Mann: »Kretzschmars Vortrag über die >Missa solemnis<«.............. . 79

2.3.4. Friedrich Wilhelm Joseph Schelling: »Das Allerheiligste der Kunst«............. 81

2.3.5. Max Beckmann: Über meine Malerei...... 82

2.4. Spiegel und Lichtspiel............. 84

2.4.1. Friedrich Schiller: »Die Schlangenlinie« .............. 85

2.4.2. Georg Christoph Lichtenberg: »Gegen die Physiognomik«................. 86

2.4.3. René Magritte: Die Wörter und die Bilder......... 87

2.4.4. Alfred Hitchcock: »Ein Beispiel für >Suspense<« (Aus einem Gespräch mit François Truffaut) . . 90

2.4.5. Jean Paul Sartre: »Im Kino«.......... 92

2.4.6. Walter Benjamin: Aus: Das Passagen-Werk......... 94

3. Ästhetische Rezeption und Erfahrung.......... 96

3.1. Erziehung, Politik, Lernen.......... 96

3.1.1. Asser von Sherborne: »König Alfreds Suche nach Weisheit«................. 97

3.1.2. Walter Benjamin: Lesendes Kind........ 98

3.1.3. Hans Blumenberg: Bücherwelt und Weltbuch .... 99

3.1.4. Max Horkheimer: Schwierigkeit bei der Lektüre Goethes .................. 100

3.1.5. Aristoteles: »Wirkung und Ziel des Musikunterrichtes« ................... 100

3.1.6. Bertolt Brecht: Über die Art des Philosophierens ................ 102

3.2. Geschmack................. 103

3.2.1. Norbert Elias: Über das Schneuzen...... 104

3.2.2. Francis Bacon: Über die Unterhaltung............... 106

3.2.3. Immanuel Kant: »Einsamkeit und Geselligkeit« 109

3.2.4. Georg Simmel: Zur Psychologie der Mode......... 110

3.2.5. Charles Baudelaire: Lobrede auf die Schminke..... 112

3.3. Sinnlichkeit.................. 115

3.3.1. David Hume: »Über die Feinheit des Geschmacks«................... 116

3.3.2. Georg Forster: Über Leckereien ....... 119

3.3.3. Heinrich von Kleist: Brief eines Malers an seinen Sohn. .................. 122

3.3.4. Italo Calvino: »Der Sexus und das Lachen« ........ 123

3.3.5. Henri Matisse: »Genauigkeit ist nicht Wahrheit« ................... 124

3.3.6. Hanns Eisler: »Die Dummheit des Ohrs« (Aus einem Gespräch mit Hans Bunge)....... 127

3.3.7. Hans Platschek: »Die Hand Gottes«...... 131

4. Epilog.................... 132

4.1. Zum Ende der Kunst. ............... 132

4.1.1. Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Die Auflösung der romantischen Kunstform........ 132

4.1.2. Friedrich Nietzsche: Unter Künstlern der Zukunft ............... Ijc

4.1.3. Marcel Duchamp: »Ernst mit Humor getränkt« 136

4.1.4. Samuel ßeckett: »Ein paar Sätze aus dem >Endspiel<«.............. 137

Anhang.................. 138



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/aes693.html