Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: aes660)

Hauskeller, Michael (Hg.)

Was das Schöne sei

Klassische Texte von Platon bis Adorno

Vorwort.................................. 7

1. Von den Anfängen bis Platon............. 11

Platon: Hippias maior..................... 15

Platon: Phaidros......................... 30

Platon: Symposion........................ 42

2. Von Aristoteles bis Plotin................ 55

Plotin: Das Schöne........................ 58

3. Von Augustinus bis Pseudo-Dionysios...... 71

Pseudo-Dionysios: Das Gute, das Licht und das Schöne................................. 74

4. Mittelalter und Renaissance............. 84

Marsilio Ficino: Über die Liebe oder Piatons Gastmahl............................... 88

5. Von Leone Ebreo bis Shaftesbury.......... 103

Earl of Shaftesbury: Die Moralisten........... 108

6. Francis Hutcheson...................... 125

Francis Hutcheson: Von Schönheit, Ordnung, Übereinstimmung und Absicht.............. 127

7. George Berkeley....................... 149

George Berkeley: Alciphron................ 150

8. Denis Diderot.......................... 161

Denis Diderot: Das Schöne................. 162

9. Edmund Burke.......................... 179

Edmund Burke: Philosophische Untersuchung über den Ursprung unserer Ideen vom Erhabenen und Schönen............................ 181

10. Alexander Gottlieb Baumgarten.......... 209

Alexander Gottlieb Baumgarten: Aesthetica..... 210

11. Immanuel Kant......................... 216

Immanuel Kant: Analytik des Schönen......... 219

12. Friedrich Schiller...................... 252

Friedrich Schiller: Kallias oder über die Schönheit. Briefe an Gottfried Körner.................. 254

13. Johann Gottlieb Fichte und Friedrich Wilhelm Joseph Schelling................... 284

Friedrich Wilhelm Joseph Schelling: Bruno oder Über das göttliche und natürliche Princip der Dinge................................. 286

Friedrich Wilhelm Joseph Schelling: Philosophie der Kunst............................ . . . 296

14. Georg Wilhelm Friedrich Hegel.......... 303

Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Vorlesungen über die Ästhetik......................... 305

15. Karl Rosenkranz....................... 331

Karl Rosenkranz: Ästhetik des Häßlichen....... 333

16. Arthur Schopenhauer................... 347

Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung............................. 34g

Arthur Schopenhauer: Zur Metaphysik des Schönen und Aesthetik........................ 359

17. Friedrich Nietzsche..................... 371

Friedrich Nietzsche: Das Reich der Schönheit ist größer................................. 372

18. Benedetto Croce....................... 382

Benedetto Croce: Ästhetik als Wissenschaft vom Ausdruck .............................. 383

19. Theodor W. Adorno.................... 394

Theodor W. Adorno: Ästhetische Theorie...... 396

Quellennachweise und Literatur................ 414



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/aes660.html