Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: 354-20)

ZHdK

Die Institute an der Zürcher Hochschule der Künste / The Institutes of the Zürich University of the Arts

Forschung, Dienstleistung, Weiterbildung / Research, Services, Continuing Education

Contents / Inhalt

Institutes: Profiles and Key Activities / Institute: Profile und Schwerpunkte

6 — 71

Images / Bilder

72 —104

Essays / Aufsätze

106 — 171

Afterword / Nachwort

6 - Institute for Computer Music and Sound Technology

Deartment of Music / Departement Musik

12 - Institute for Music Studies

Department of Music / Departement Musik

18 - Institute for the Performing Arts and Film

Departement of Performing Arts and Films / Departement Darstellende Künste und Film

24 - Institute for Contemporary Arts Research / Institut für Gegenwartskünste

Departement of Art & Media / Department Kunst & Medien

30 - Institute for Critical Theory / Institut für Theorie

Department of Art & Media / Departement Kunst & Medien

36 - Institute for Art Education

Department of Cultural Analysis / Departement Kulturanalysen und -Vermittlung

42 - Institute for Cultural Studies in the Arts

Department of Cultural Analysis / Departement Kulturanalysen und -Vermittlung

48 - Centre for Cultural Law / Zentrum für Kulturrecht

Department of Cultural Analysis / Departement Kulturanalysen und -Vermittlung

54 - Design2context

Department of Design

60 - Institute of Design and Technology / Institut für Design und Technologie

Department of Design

66 - Cooperation Institute SwiSS Design Institute for Finance and Banking / Kooperationsinstitut Swiss Design Institute for Finance and Banking

Department of Design

------

82 ipf—Cinémémoire - Eine Oral History des Schweizer Films.

Gespräch! mit dem Filmvermittler Viktor Sidler am 1.2.2008 in dessen Archiv. Interviewer: Thomas Schärer, Kamera: Eric Stitzel, Assistenz: Camille Budin. (Standfoto: Regula Bearth)

84 IFCAR— Das Projekt Überschuss, Videogramme des Experimentierens von Hannes Rickli untersucht Gebrauchsmedien in naturwissenschaftlichen Laboratorien. Aufnahmen: Steven N. Fry, Universität Zürich (apis, 1995-98), Pie Müller, Universität Zürich (ormia, 2000).

86 ith — City-Walks: Tokyo People Passing/Berlin People Passing, Jürgen Krusche, 2004.

88 IAE — Maurer, D. und Riboni, C: Frühe graphische Äusserungen -Empirische Referenz Europa, www.scribblings.ch/eu/, 2007. Publikation in Buchform und DVDRom erscheinen 2008 im Pestalozzianum Verlag Zürich.

90 ICS —Der diskursive Raum der Forschung (Veranstaltungs-Auswahl 2007): — Re-Visionen des Displays. Ausstellungs-Szenarien, ihre Lektüren und ihr Publikum. Internationales Symposium des Institute for Cultural Studies in the Arts und des Postgraduate Programs in Curating an der hgkz in Kooperation mit dem migros museum, Zürich 28.-30. Juni 2007 (Fotos: Wolf Schmelter), — Podiumsdiskussion: Ubersetzungskompetenz oder Synthese: Transdisziplinarität in Künsten und Wissenschaften (auf Einladung von ICS und IAE), — Forum Forschung ZHdK. Eine Veranstaltung der Institute der ZHdK, Zürich 24725. Januar 2008. (Fotos: Johanna Bossart)

92 ZKR — Streitfall Warhol/Sollfrank: Oben rechts: Andy Warhol, Flowers (1970), Druck auf weissem Papier, 91,5 x 91,5 cm. Unten links: Cornelia Sollfrank, anonymous-warhol_flowers@Feb_25_12.03.12_20006 (2006).

94 Design2context - Qu'est-ce que la recherche? Öffentliches, trarßdiszipläneres Forum Forschung des Instituts Design2context «Salon de Recherche» (Auswahl an Plakaten aus 07/08).

96 idt - Im FarbLichtZentrum des IDT werden die wechselseitigen Interaktionen von dynamischem Licht (LED) und Farboberflächen systematisch untersucht. Ein Ziel der Forschungen: gestaltungsrelevante Erkenntnisse für Szenografen, Architekten, Innenarchitekten, Designer und Künstler gewinnen.

98 SDFB — Die ZHdK als Partnerin im interuniversitären Forschungsnetzwerk des SDFB.

100 IAE —Bewahren besonderer Kulturgüter. 5 Schlüssel, Herstellerin unbekannt, alle undatiert. Schlüssel 1-4 Rundstahl, gebogen, 16x6 cm, 12x3 cm, 7,5 x3 cm, 12,5x4,4 cm, Schlüssel 5 Baumwollgarn, Drahtstücke und -reste, gebogen und Umwickelt, 6,2x2,8 cm. Klinik Königsfelden, Brugg. (Foto: Betty Fleck)

102 ith — Symposium local - global, Publikum, Theater an der Sihl.

106 - «Bildwissenschaft». Eine «neue» Disziplin und die Abwesenheit von Frauen — Sigrid Schade

116 - Bildkritik. Über Taktilität und die Armut des Einzelnen - Jörg Huber

128 - Überschuss. Überlegungen zu einer Ästhetik von Nebensachen - PeterGeimer und Hannes Rickli im Gespräch

140 - Spillover. Reflections on the Aesthetics of Adjunct Matter - Hannes Rickli in Conversation with Peter Geimer

152 - Iconic Criticism. On Tactility and the Poverty of the Individual - Jörg Huber

162 - "Bildwissenschaft". A New "Discipline" and the Absence of Women — Sigrid Schade



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/354-20.html