Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: 331-14 und 216-14 (05))

Michael Lingner, Hubert Sowa

Kunst Lehre als Kunst?

Ist Kunst durch Lehre fortsetzbar?

Eingeleitete und kommentierte Textsammlung von Hubert Sowa und Michael Lingner zur Vorbereitung der Klausurtagung 17.- 19. 5. 1996, Kloster Denkendorf

Inhaltsverzeichnis:

1 Vorwort

3 A) Geschichte

5 I. Die humanistische Gesprächskultur und die Idee der Akademie (M. Lentzen: Die humanistische Akademiebewegung...)

10 II. Humanistische Kunsttheorie: Die Vervollkommnung des Ingeniums durch Disziplin und Unterweisung (A. Dürer)

13 III. Die Doktrin der Kunstakademien (N. Pevsner, Die Geschichte der Kunstakademien; Studie Münchner Kunstakademie 1994/95)

28 IV Ästhetische Gesprächskultur vs. Kunstdoktrin (I. Kant, W. H. Wackenroder, A. Stifter)

42 B) Moderne

44 V. Methodische künstlerische Grundlagenforschung, Grundlegung und Grundlehre (P. Klee, W. Baumeister, F. Seitz, M. Lingner, H. Sowa)

69 VI a) Skeptisch-hermeneutische Reflexion des sich-selbst-vermittelnden Systems Kunst (M. Duchamp, Th. S. Kuhn, D. Buren, Art & Language, J. Kosuth, Th. de Duve)

96 VI b) Die ethische Disziplin der "experimentellen Haltung" (A. Reinhard, J.Beuys, F. E. Walther, Th. Lawson)

114 VII. Nicht-Lehre der Nicht-Kunst (R. Filliou, J. Cage, E. Schüttpelz)

129 C) Ausblick

VIII. Perspektiven/Leitbegriffe für eine Neue Akademie?

- ANALYSE (R.Jochims, R. Beck)

- PRO UND CONTRA (W. Schmied, H. Kramer)

140 - AUTONOMIE (P Glotz / D. Langewiesche)

- INITIATION (H. Böhringer)

150 - GRUNDLAGEN (M. Lingner)

- INTELLIGENZ (P. Sloterdijk)

- AUTOPOIESIS (N. Luhmann)

- WAHRNEHMUNG

- KOMMUNIKATION (N. Luhmann)

161 - TUGENDEN (SIEMENS)

- REALITÄTSBEZUG (F. Rahmann)

- GESCHICHTLICHE BILDUNG (Th. Huber)

173 - TOPISCHES WISSEN (DAS INSTITUT/INFuG)

- LEERSTELLE (Y. Safran)

- WEISHEIT (Th. Lehnerer)



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/331-14.html