Diese Ressource ist vollständig im Bestand von archiv k23 einsehbar. ( Kennung: 148-2-2)

Kunsttheorie im 20. Jahrhundert - Band II 1940-1991

Künstlerschriften, Kunstkritik, Kunstphilosophie, Manifeste, Statements, Interviews

Herausgegeben von Charles Harrison und Paul Wood

Für die deutsche Ausgabe ergänzt von Sebastian Zeidler

Inhalt

Band I

I Das Vermächtnis des Symbolismus 17

A Klassizismus und Originalität 23

B Ausdruck und Primitivismus 83

II Die Idee der modernen Welt 161

A Modernität 168

B Kubismus 221

III Rationalisierung und Umwälzung 259

A Neoklassizismus und »rappel à l`ordre « 267

B Dissens und Unordnung 293

C Revolutionäre Form und russischer Konstruktivismus 324

D Abstraktion und Konstruktion 374

IV Freiheit, Verantwortung, Macht 421

A Moderne als Ideal 428

B Realismus als Figuration 478

C Realismus als Kritik 534

D Moderne als Kritik 617

Band II

V Individuum und Soziales 673

A Die amerikanische Avantgarde 680

B Individualismus in Europa 715

C Kunst und Gesellschaft 767

VI Modernisierung und Modernismus 833

A Kunst und modernes Leben 839

B Modernistische Kunst 914

VII Institutionen und Einsprüche 979

A Objekthaftigkeit und Reduktionismus 987

B Attitüden zur Form 1048

C Politische Aspekte 1103

D Kritische Revisionen 1139

VIII Anschauungen der Postmoderne 1219

A Bedingung der Geschichte 1227

B Kritik der Originalität 1300

C Figuren der Differenz 1352


Inhalt

V Individuum und Soziales

Einleitung 675

VA Die amerikanische Avantgarde

1 Clement Greenberg 680

»Zu einem neueren Laokoon« 1940

2 Jackson Pollock 686

Antworten auf einen Fragebogen 1944

3 Adolph Gottlieb und Mark Rothko mit Barnett Newman 688

Statement 1943

4 Mark Rothko 689

»Die Romantiker sahen sich veranlaßt...« 1947

5 Adolph Gottlieb 691

Statement 1947

6 Mark Rothko 691

Statement 1947

7 Barnett Newman 692

»Das ideographische Bild« 1947

8 Barnett Newman 693

»Der erste Mensch war ein Künstler« 1947

9 Clement Greenberg 696

»Der Niedergang des Kubismus« 1948

10 Barnett Newman 699

»Das Erhabene jetzt« 1948

11 Jackson Pollock 701

Interview mit William Wright 1950

12 David Smith 705

»Ästhetik, Künstler, Publikum« 1952

13 Clyfford Still 707

Statement 1952

14 Harold Rosenberg 708

»Die amerikanischen Action Painters« 1952

15 Clyfford Still 711

Brief an Gordon Smith 1959

VB Individualismus in Europa

1 Wols 715

Aphorismen ca. 1940-1950

2 Jean-Paul Sartre 718

Der Existentialismus ist ein Humanismus 1946

3 Jean Dubuffet 721

»Anmerkungen für die Schöngeister« 1946

4 Jean Dubuffet 724

»Art Brut: Vorzüge gegenüber der kulturellen Kunst« 1949

5 Antonin Artaud 727

Van Gogh, der Selbstmörder durch die Gesellschaft 1947

6 Jean-Paul Sartre 731

»Auf der Suche nach dem Absoluten« 1948

7 Samuel Beckett und Georges Duthuit 736

»Drei Dialoge« 1949

8 Jacques Lacan 740

»Das Spiegelstadium als Bildner der Ichfunktion« 1949

9 Jean-Michel Atlan 745

»Abstraktion und Wagnis in der zeitgenössischen Kunst« 1950

10 Francis Ponge 746

»Gedanken zu den Statuetten, Figuren und Gemälden Alberto Giacomettis« 1951

11 Albert Camus 747

Der Mensch in der Revolte 1951

12 Michel Tapié 750

Eine andere Kunst 1952

13 Willi Baumeister 752

Das Unbekannte in der Kunst 1943-1945/1947

14 Werner Haftmann 755

»Malerei nach 1945« 1959

15 Georg Baselitz 758

»Pandämonische Manifeste« 1961/62

16 Francis Bacon 762

Gespräch mit David Sylvester 1962

VC Kunst und Gesellschaft

1 Maurice de Vlaminck 767

»Freimütige Ansichten zur Malerei« 1942

2 Francis Klingender 768

Marxismus und moderne Kunst 1943

3 Max Horkheimer und Theodor W. Adorno 770

»Die Parabel von den Ruderern« 1944

4 Robert Motherwell 772

»Die Welt des modernen Malers« 1944

5 Pablo Picasso 776

»Warum ich der Kommunistischen Partei beigetreten bin« 1944

6 Pablo Picasso 777

»Was ist ein Künstler?« 1945

7 Fernand Legér 777

»Bemerkungen über den menschlichen Körper als Objekt der Kunst« 1945

8 Lucio Fontana 780

»Weißes Manifest« 1946

9 Vladimir Kemenov 784

»Aspekte zweier Kulturen« 1947

10 Robert Motherwell und Harold Rosenberg 787

»Was dabei herauskommen wird, bleibt offen« 1947/ 48

11 Constant 787

»Es ist unser Verlangen, das die Revolution zustande bringt« 1949

12 AsgerJorn 789

»Formen als Sprache« 1949

13 André Fougeron 790

»Der Maler auf seinem Posten« 1948

14 Karl Hofer und Oskar Nerlinger 791

»Kunst und Politik« und »Politik und Kunst« 1948

15 Rupprecht Geiger 796

Manifestentwurf 1950

16 Hans Sedlmayr 797

»Über die Gefahren der modernen Kunst« 1950

17 Hans Sedlmayr und Theodor W. Adorno 802

»Darmstädter Gespräch« 1950

18 George Dondero 804

Reden vor dem Repräsentantenhaus 1949

19 Arthur M. Schlesinger. Jr. 808

Die lebendige Mitte 1949

20 Alfred H. Barr, Jr. 810

»Ist moderne Kunst kommunistisch?« 1952

21 David Smith 814

»Die wirtschaftliche Unterstützung der Kunst im heutigen Amerika« 1953

22 Ben Shahn 816

»Der Künstler und der Politiker« 1953

23 Henry Moore 819

»Der Bildhauer in der modernen Gesellschaft« 1952

24 David Alfaro Siqueiros 823

»Offener Brief an die sowjetischen Maler. Bildhauer und Graphiker« 1955

25 Georg Lukács 826

»Die weltanschaulichen Grundlagen des Avantgardeismus« 1956

VI Modernisierung und Modernismus

Einleitung 835

VIA Kunst und modernes Leben

1 Roland Barthes 839

»Der Mythos heute« 1957

2 Guy Debord 845

Texte zur Situationistischen Internationale 1957-1961

3 Asger Jorn 853

»Zweckentfremdete Malerei« 1959

4 Gruppe SPUR 855

Katalogbeitrag 1959

5 Lawrence Alloway 860

»Kunst und Massenmedien« 1958

6 Allan Kaprow 862

Assemblage, Environments & Happenings 1959-1965

7 Piero Manzoni 869

»Freie Dimension« 1960

8 Pierre Restany 871

»Die Neuen Realisten« 1960

9 Marcel Duchamp 872

»Where Do We Go from Here?« 1961

10 Raymond Williams 875

»Theorie und Verfahren der Kulturanalyse« 1961

11 John Cage 880

»Über den Künstler Robert Rauschenberg und sein Werk« 1961

12 Jasper Johns 884

Interview mit David Sylvester 1965

13 Richard Hamilton 889

»POP: Kunst vom Feinsten« 1961

14 Claes Oldenburg 891

»Ich bin für eine Kunst...« 1961

15 George Maciunas 894

»Neo-Dada in Musik, Theater, Dichtung, Kunst« um 1962

16 Andy Warhol 896

Interview mit Gene R. Swenson 1963

17 Roy Lichtenstein 899

Vortrag vor der College Art Association 1964

18 Gerhard Richter 901

»Notizen« 1964/65

19 Otto Muehl 904

»Die Materialaktion« um 1963-1965

20 George Kubler 905

Die Form der Zeit 1962

21 Marshall McLuhan 909

Die magischen Kanäle 1964

22 Tony Smith 912

Interview mit Samuel Wagstaff. Jr. 1966

VIB Modernistische Kunst

1 Alain Robbe-Grillet 914

»Das Engagement« 1957

2 David Smith 918

»Tradition und Identität« 1959

3 Josef Albers 920

Texte vor 1959-1964

4 Arnold Gehlen 922

Zeit-Bilder 1960

5 Maurice Merleau-Ponty 927

»Das Auge und der Geist« 1961

6 Clement Greenberg 931

»Modernistische Malerei« 1960/1965

7 Theodor W. Adorno 937

»Engagement« 1962

8 Barnett Newman 941

Interview mit Dorothy Gees Seckler 1962

9 Clement Greenberg 943

»Nach dem Abstrakten Expressionismus« 1962

10 Michael Fried 945

»Drei amerikanische Maler« 1965

11 Michael Fried 952

»Shape als Form: Frank Stellas neue Bilder« 1966

12 Jules Olitski 954

»Mit Farbe malen« 1966/1967

13 Stanley Cavell 955

»Eine Frage des Meinens« 1967

14 William Tucker und Tim Scott 961

»Reflexionen über Bildhauerei« 1967

15 Richard Wollheim 964

»Das Kunstwerk als Objekt« 1970/1973

16 Max Imdahl 971

»Zum Begriff des Konkreten in der Malerei« 1968

17 Gottfried Boehm 973

»Zu einer Hermeneutik des Bildes« 1978

VII Institutionen und Einsprüche

Einleitung 981

VIIA Objekthaftigkeit und Reduktionismus

1 Heinz Mack und Otto Piene 987

»Die neue dynamische Struktur« und »Über die Reinheit des Lichts« 1958

2 Yves Klein 991

Vortrag an der Sorbonne 1959

3 Frank Stella 993

Vortrag am Pratt Institute 1959/60

4 Ad Reinhardt 994

»Kunst-als-Kunst« 1962

5 Donald Judd 997

»Spezifische Objekte« 1965

6 Robert Morris 1002

»Anmerkungen über Skulptur«, Teil 1-3 1966/67

7 Michael Fried 1011

»Kunst und Objekthaftigkeit« 1967

8 Sol LeWitt 1023

»Paragraphen über konzeptuelle Kunst« 1967

9 Sol LeWitt 1026

»Sätze über konzeptuelle Kunst« 1969

10 Robert Barry 1028

Interview mit Arthur R. Rose 1969

11 Joseph Kosuth 1029

»Kunst nach der Philosophie« 1969

12 Daniel Buren, Olivier Mosset, Michel Parmentier, Niele Toroni 1039

»Kundgebung« 1967

13 Daniel Buren 1040

»Achtung!« 1969/1970

VIIB Attitüden zur Form

1 Dan Graham 1048

»Eigenheime für Amerika« 1966

2 Terry Atkinson und Michael Baldwin 1051

»Air-conditioning Show / Air Show / Frameworks« 1967

3 Robert Smithson 1056

»Eine Sedimentierung des Geistes: Erdprojekte« 1968

4 Robert Morris 1061

»Anmerkungen über Skulptur IV: Jenseits der Objekte« 1969

5 Art&Language 1066

Einleitung zu Art-Language 1969

6 Ian Burn und Mel Ramsden 1072

»Die Rolle der Sprache« 1969

7 Lawrence Weiner 1075

Statements 1969/1972

8 Victor Burgin 1075

»Situationsästhetik« 1969

9 John A. Murphy 1078

Sponsorenmitteilung für »When Attitudes Become Form« 1969

10 Germano Celant 1079

Ars Povera 1969

11 Eva Hesse 1083

Interview mit Cindy Nemser 1970

12 Franz Erhard Walther 1086

Statement 1968

13 Harald Szeemann 1087

Konzept für die documenta 5 1970

14 Joseph Beuys 1088

»Nicht einige wenige sind berufen, sondern alle« 1972

15 Marcel Broodthaers 1091

»Zehntausend Francs Belohnung« 1974

16 Benjamin H. D. Buchloh 1095

»Michael Asher und der Abschluß der modernen Skulptur« 1979/1981

VIIC Politische Aspekte

1 Lucy Lippard 1103

»Interview mit Ursula Meyer« 1969 und »Nachwort« zu Six Years 1973

2 Artforum 1106

»Künstler und Politik: Ein Symposium« 1970

3 Art Workers' Coalition 1111

Forderungen 1970

4 A. R. Penck 1113

»Standart« 1970

5 Valie Export 1114

»Woman's Art« 1972

6 Jörg Immendorff 1116

Hier und Jetzt: Das tun, was zu tun ist 1973

7 Joseph Beuys 1119

»Ich durchsuche Feldcharakter« 1972

8 Hans Haacke 1120

"Bemerkungen zur kulturellen Macht« 1974

9 Peter H. Feist 1122

»Aktuelle Tendenzen in der sozialistisch-realistischen Kunst der DDR« 1976

10 Mel Ramsden 1126

»Über die Praxis« 1975

11 Ian Burn 1128

»Der Kunstmarkt: Wohlstand und Verfall« 1975

12 Victor Burgin 1132

»Sozialistischer Formalismus« 1976

13 Art&Language 1137

Editorial zu Art-Language 1976

VIID Kritische Revisionen

1 Jacques Derrida 1139

Grammatologie 1967

2 Michel Foucault 1144

»Was ist ein Autor?« 1969

3 Louis Althusser 1148

»Ideologie und ideologische Staatsapparate« 1970

4 Thomas Kuhn 1156

»Postskriptum-1969« 1970

5 Roland Barthes 1161

»Vom Werk zum Text« 1971

6 Robert Smithson 1167

»Kulturbeschränkung« 1972

7 Leo Steinberg 1169

Andere Kriterien 1968/1972

8 Jean Baudrillard 1174

»Ethik der Arbeit - Ästhetik des Spiels« 1973

9 Peter Bürger 1178

Theorie der Avantgarde 1974

10 Julia Kristeva 1183

Vorwort zur Revolution der poetischen Sprache 1975

11 Laura Mulvey 1186

»Visuelle Lust und narratives Kino« 1973/1975

12 Luce Irigaray 1194

»Macht des Diskurses / Unterordnung des Weiblichen« 1975

13 Michel Foucault 1198

»Historisches Wissen der Kämpfe und Macht« 1976

14 Rosalind Krauss 1203

»Anmerkungen zum Index« 1977

15 Fredric Jameson 1210

»Reflexionen über die Brecht-Lukács-Debatte« 1977

16 Raymond Williams 1212

»Dominant, residuell, emergent« 1977

VIII Anschauungen der Postmoderne

Einleitung 1221

VIIIA Bedingung der Geschichte

1 Daniel Bell 1227

»Moderne und Kapitalismus« 1978

2 Jean-François Lyotard 1232

Einleitung zu Das postmoderne Wissen 1979

3 Jürgen Habermas 1234

»Die Moderne - ein unvollendetes Projekt« 1980

4 Jean-François Lyotard 1243

»Beantwortung der Frage: Was ist postmodern?« 1982

5 Julia Kristeva 1250

Mächte des Grauens 1980

6 Art&Language 1253

»Art & Language malt ein Bild« 1983

7 Jörg Immendorff 1263

Interview mit Walter Grasskamp 1984

8 Donald Judd 1266

»... nicht über Meisterwerke, sondern warum es so wenige von ihnen gibt« 1984

9 Joseph Beuys, Jannis Kounellis, Anselm Kiefer, Enzo Cucchi 1271

»Ein Gespräch« 1985

10 Gerhard Richter 1274

Interview mit Benjamin H.D. Buchloh 1986

11 Gerhard Richter 1285

»Notizen« 1990

12 Albert Oehlen 1286

Interview mit Diedrich Diederichsen 1986

13 Wilfried Dickhoff 1291

»Nach dem Nihilismus« 1989

14 Diedrich Diederichsen 1295

Katalogbeitrag 1990

VIIIB Kritik der Originalität

1 Jean Baudrillard 1300

»Der Hyperrealismus der Simulation« 1976

2 Pierre Bourdieu 1303

Einleitung zu Die feinen Unterschiede 1979

3 Craig Owens 1308

»Der allegorische Impuls« 1980

4 Rosalind Krauss 1317

»Die Originalität der Avantgarde« 1981

5 Hal Foster 1322

»Subversive Zeichen« 1982

6 Sherrie Levine 1323

Statement 1982

7 Art&Language 1324

»Brief an eine kanadische Kuratorin« 1982

8 Barbara Kruger 1327

»Bilder >aufnehmen<« 1982

9 Peter Halley 1328

»Natur und Kultur« 1983

10 Hal Foster 1332

»Zu einem Begriff des Politischen in der Gegenwartskunst« 1984

11 Fredric Jameson 1337

"Die Dekonstruktion des >Ausdrucks<" 1984

12 Haim Steinbach, Jeff Koons, Sherrie Levine, Philip Taaffe, Peter Halley, Ashley Bickerton 1343

»Von der Kritik zur Komplizenschaft« 1986

13 Julia Kristeva 1346

Interview mit Catherine Francblin 1986

14 IRWIN 1348

Interview mit Anne Tronche 1988

VIIIC Figuren der Differenz

1 Edward Said 1352

»Gegner, Publika, Klientelen und Gemeinschaft« 1981

2 Mary Kelly 1354

»Re-Vision der modernistischen Kunstkritik« 1981

3 Krzysztof Wodiczko 1360

»Öffentliche Projektion« 1983

4 Victor Burgin 1363

»Die Absenz der Präsenz« 1984

5 Jacqueline Rose 1367

»Sexualität im Feld der Anschauung« 1984/85

6 Niklas Luhmann 1372

»Das Kunstwerk und die Selbstreproduktion der Kunst« 1984/1986

7 W. J. T. Mitchell 1376

»Bild und Wort« und »Stumme Dichtung und blinde Malerei« 1986

8 Flint Schier 1382

»Malerei nach der Kunst?« 1987/1991

9 Raymond Williams 1387

»Wann war der Modernismus?« 1987/1989

10 Gayatri Chakravorty Spivak 1391

»Wer beansprucht Alterität?« 1989

11 Richard Serra 1395

»Der Yale-Vortrag« 1990

12 Jutta Koether 1399

»Fem-Trash-Manifest« 1989

13 Mike Kelley 1401

Interview mit Ralph Rugoff 1991

14 Martin Kippenberger 1404

B 1991/1994

Copyright-Nachweis 1409

Register 1415



URL dieser Ressource: http://www.ask23.de/draft/archiv/md47_fachliteratur/148-2-2.html