ask23 Textsuche

<< Zurück zum Archivbereich


Ergebnisse für Metapher
Seite 1 (1 bis 10 von 35 Treffern) || weiter >>
  1. 100%

    ... Apolog........................... 504 3. Die Verwandlungen ...................... 504 B. Vergleichungen, welche in der Verbildlichung mit der Bedeutung den Anfang machen................. 507 1. Das Rätsel.............................. 509 2. Die Allegorie............................ 511 3. Metapher, Bild, Gleichnis.................. 516 a. Die Metapher.......................... 516 b. Das Bild.............................. 523 c. Das Gleichnis.......................... 526 C. Das Verschwinden der symbolischen Kunstform ... 539 1. Das Lehrgedicht.......................... 541 2. Die beschreibende Poesie................... 542 3. Das alte ... >>

  2. 100%

    n mal n minus eins halbe ein Versuch über mögliche Verbindungen und die Maschinen-Metapher des Oswald Wiener Matthias Mayer Einleitung erinnern Memago Beschreibung externe Maschinen externe Bilder interne Bilder Einschub A: Selbstbeobachtung bei Oswald Wiener interne Maschinen über die Notwendigkeit einer Hypothese für interne Bilder vernetzen Beschreibung externe Maschinen externe Bilder interne Bilder interne Maschinen Zeichen und Bedeutung Einschub B Wiener genauer Selbstbeobachtung als Methode Turing-Maschinen als Metapher Grundlage des Lernens: Strukturen vermessen Physis Beschreibung externe Maschinen externe Bilder interne Bilder interne Maschinen zur Willensfreiheit Einschub C Turings Maschinen Konstruktion einer Turing-Maschine Algorithmen und Berechenbarkeit ... >>

  3. 100%

    ... Lateinischen praetexere kommend, die Bedeutung von vorn anweben. Über das Weben teilt der Begriff die etymologische Herkunft von »Wand« als Flechtwerk, das mit Lehm verschmiert war. In der Metapher koalieren also architektonischer Baustein und Textur. Mitte des 19. Jahrhunderts hatte der Architekt und Kunsttheoretiker Gottfried Semper (1803–1879) über das Gewebe die anthropologische Gleichung von Wand und ... Um die in dieser Technik in eins fallende Anfertigung und Dekoration des Objekts zu charakterisieren, spricht Gombrich von der »Ehe von Konstruktion und Dekoration«. Er mag in dieser Metapher formalisierter Erotik und Sexualität, der Ehe, Adolf Loos’ drastischste Ablehnung des Ornaments positiv gewendet haben, hatte Loos doch in seinem berühmten Pamphlet »Ornament und Verbrechen« (1910) aus den ... >>

  4. 100%

    ... Welt der Erscheinungen ...... 75 9 Unsichtbarkeit und Rückzug........................ 75 10 Der Bürgerkrieg zwischen Denken und gemeinem Verstand ........................................ 85 11 Denken und Handeln: der Zuschauer ................ 97 12 Sprache und Metapher ............................ 103 13 Die Metapher und das Unsagbare .................. 115 III Was bringt uns zum Denken? .......................... 130 14 Die vorphilosophischen Annahmen der griechischen Philosophie...................................... 130 15 Platons Antwort und ihre Reflexe.................... 142 16 Die ... >>

  5. 100%

    ... der Kunst verweisen, in der sie ihren Organoncharakter am meisten offenbart. Trifft es zu, daß die Kunst als "Schlußstein" ganz Organon ist, dann kann die analysierende Betrachtung dieser Metapher (27) die dialektische Grundstruktur des Organon aufdecken: Der Schlußstein eines Gewölbes, wie er etwa zum Kreuzrippengewölbe gotischer Bauten gehört, ist nämlich nicht bloßer Abschluß, sondern zugleich Träger des ... das "Organon" in seiner ,Träger'-Funktion als notwendige Bedingung des ,mentalen Werkes' zwar auch Mittel. Aber durch den Zusammenhang dieser Funktion mit den anderen, sie gemäß der ,Schlußstein'-Metapher einerseits erst bedingenden, anderseits sogar vollendenden Funktionen, verwirkt sich das "Organon" im Werden des Werkes nicht, ist also zugleich viel mehr als ein Mittel. Ebenso wie zu den ... >>

  6. 63%

    ... IT? CHRISTIAN HANUSSEK/ISABELL LOREY ÜBER "THE SHORT CENTURY", MARTIN-GROPIUS-BAU, BERLIN UTOPIE AUF RÄDERN DAVID BUSSEL ÜBER NILS NORMAN, "GEOCRUISER", CAMBRIDGE, UND "THE CONTEMPORARY PICTURESQUE" VERMESSENE METAPHERN MARK TERKESSIDIS ÜBER "KORRESPONDENZEN", IFA-GALERIE BERLIN DIE LUST DER ENTSAGUNG MICHAEL KERKMANN ÜBER KAI ALTHOFF, "AUS DIR", GALERIE DANIEL BUCHHOLZ, KÖLN STADIEN DER DISZIPLIN VASSILIS TSIANOS ÜBER ... >>

  7. 63%

    ... im Rahmen von Reiz und Reaktion....... 72 Kapitel 4 Künstliche Sprachen...................... 136 Kapitel 5 Einige Aspekte der Sprache...................... 168 Kapitel 6 »Kognitiv« und »Nichtkognitiv«...................... 200 Kapitel 7 Die Metapher...................... 235 Kapitel 8 Symbolik in den nichtdarstellenden Künsten...................... 264 Kapitel 9 Symbolik in den darstellenden Künsten...................... 300 >>

  8. 63%

    ... der Renaissance 143 5 Erich Schleier Herrscherbild und Staatsporträt 197 6 Hans Mielke Vom Leben der Stände 239 7 Alexander Dückers Unterdrückung - Widerstand - Utopie 283 8 Stephan Waetzoldt Metaphern der Sinnlichkeit 341 9 Dieter Honisch Bilder vom Tod 355 Anhang Künstlerregister 387 Abbildungsnachweis 393 Abkürzungen und abgekürzt zitierte Literatur 398 >>

  9. 63%

    ... 1915) Synästhetische Wirkungen Giacometti: Frau mit durchschnittener Kehle (1932) 20 Physiognomische Wirkungen . Moore: König und Königin (1952/53) 21 Sinnbildhafte Wirkungen: Symbol Beuys: Erdtelefon (1968) 22 Sinnbildhafte Wirkungen: Metapher Ulrichs: Kopfsteinpflaster (seit 1978) 23 Sinnbildhafte Wirkungen: Allegorie Dürer: Melencolia i (1514) 24 Vielsinnliche Wirkungen Tinguely: Schreckenskarrette - Viva Ferrari (1985) 26 Komplexität der Wirkung 27 Eigenart der Bildbetrachtung ... >>

  10. 63%

    ... Disposition ...................... 60 C) Der Schreibprozeß: rhetorische Techniken zur sprachlichen Verarbeitung ...................................... 63 1 Die Verfertigung der Gedanken beim Schreiben ....... 63 2. Der sprachliche Ausdruck ............................. 65 3. Wortfiguren .......................................... 68 a) Metapher (metaphora) .............................. 68 b) Synekdoche ........................................ 70 c) Wortwiederholungen ............................... 70 4. Satz- und Gedankenfiguren ........................... 72 a) Vergleich (similitudo) ............................... 72 b) Allegorie (allegoria) ................................ 73 c) Beispiel (exemplum) ................................ 74 d) Personenevokation (fictio ... >>

Ergebnisse für Metapher
Seite 1 (1 bis 10 von 35 Treffern) || weiter >>